Donnerstag: Wissenschaftskommunikation aus verschiedenen Blickwinkeln

Donnerstag: Wissenschaftskommunikation aus verschiedenen Blickwinkeln

Das Junge Kolleg möchte bei einem World Cafe am Donnerstag Wissenschaftskommunikation aus verschiedenen Blickwinkeln betrachten. Dazu werden an unterschiedlichen Tischen verschiedene Rahmenthemen diskutiert, die im Anschluss noch intensiviert werden können. Los geht es am Donnerstag ab 17 Uhr im Krupp-Kolleg.

Aus dem Winterschlaf erwacht: Das StuPa

Aus dem Winterschlaf erwacht: Das StuPa

Hier zum Nachlesen: Nach einer längeren Pause kam am 9. Januar das Studierendenparlament der Uni Greifswald wieder zusammen. Hier ist unser Ticker zur 12. ordentlichen Sitzung.

Die neue Uni-Leitung ist komplett

Die neue Uni-Leitung ist komplett

Bei seiner letzten Sitzung im Jahr 2012 hat der akademische Senat der Universität Greifswald mit Prof. Wolfgang Joecks und Prof. Eckhard Schumacher zwei neue Prorektoren gewählt, die die Universität ab dem Jahr 2013 zusammen mit der neuen Rektorin Hannelore Weber leiten werden.

Die Neuen stellten sich vor

Die Neuen stellten sich vor

Neue Rektorin, neue Prorektoren, neues Programm? Im Oktober wurde unsere neue Rektorin Prof. Dr. Hannelore Weber gewählt. Morgen stimmt der Senat über ihre Mitstreiter im Rektorat ab. Diesbezüglich stellten sich heute die beiden Kandidaten den Fragen der Angehörigen des Senats. In der prunkvollen Aula fanden sich Senatsmitglieder und Interessierte ein, darunter auch Prof. Rainer Westermann und Prof. Hannelore Weber, um den Ausführungen der Bewerber zu folgen und eventuell Fragen zu stellen.

AStA bald mit neuem Online-Auftritt

AStA bald mit neuem Online-Auftritt

Große Pläne gibt es, die Transparenz innerhalb der Studierendenschaft zu steigern. Die geleistete Arbeit soll nachvollziehbar dargelegt werden, auch mit dem Ziel, mehr Interessenten für die Hochschulpolitik zu gewinnen. Der webMoritz hat nachgeschaut, wie es bei einigen Projekten derzeit aussieht.

Gremienwahlen: Kandidiere jetzt!

Gremienwahlen: Kandidiere jetzt!

Neben der Bundestagswahl 2013 finden schon im Januar die Gremienwahlen an der Universität Greifswald statt. Wieder werden Vertreter der Studierendenschaft gesucht, die im Senat, den Fakultätsräten, im Studierendenparlament oder den Fachschaftsräten mitreden.

Das StuPa-Einmaleins

Das StuPa-Einmaleins

Das StuPa ist eine Welt für sich und es fällt schwer, die Verfahren und Regeln, die dort herrschen, auf Anhieb zu verstehen. Sei es im Sitzungssaal oder beim Lesen des Tickers, damit wirklich alle mitreden können, haben wir dieses StuPa-Einmaleins geschrieben, in dem alle wichtigen Fakten und Regelungen zusammengefasst sind.

Aus dem Winterschlaf erwacht: Das StuPa

Zum Nachlesen: Die Jahresend-StuPa-Sitzung

Bald macht die Uni Greifswald Ferien und auch das Studierendenparlament tagt heute vorerst zum letzten Mal in diesem Jahr. Die Themen heute sind: Berichte, Haushalt und Strukturreformen. Getagt wurde im Konferenzsaal des Uni-Hauptgebäudes. Hier gibts den Ticker zum Nachlesen.

AStA sabotiert Vollversammlung?

AStA sabotiert Vollversammlung?

11.736 Studenten sind zur Zeit an der Uni Greifswald eingeschrieben, 220 von ihnen beteiligten sich an der Vollversammlung am vergangenen Donnerstag. Die Studierendenschaft schafft es nicht, ihre Stimme zu erheben. Doch dabei hätte diesmal bei der Vorbereitung vieles besser laufen können.

moritz.tv

Bitte beachtet: Sobald ihr euch das Video anseht, werden Informationen darüber an Youtube/Google übermittelt. Weitere Informationen dazu findet ihr unter Google Privacy.