Die holprige Rückkehr des Königs aller Monster – „Godzilla“

Die holprige Rückkehr des Königs aller Monster – „Godzilla“

Godzilla

Filmrezension von Tom Peterson

Genau sechs Jahrzehnte ist es nun her, dass das wohl bekannteste japanische Filmmonster sein Debüt auf der Leinwand feierte. Seitdem ist aus der ursprünglich fünfzig Meter großen Gummi-Echse ein über einhundert Meter wandelndes Animations-Spektakel geworden. Seinen ursprünglichen Charme hat es dabei aber nicht verloren. Auch wenn das Drehbuch ein paar Schwächen hat, der Film verspricht Action und Spannung.

(mehr …)

Keimzellen, entsetzliche Menschen und ein ungnädiges Monster

Keimzellen, entsetzliche Menschen und ein ungnädiges Monster

Grafik: Jakob PallusAm kommenden Wochenende kann jeder nach seiner Fasson selig werden: Partylöwen gehen zur Clubs U-Night, Sportsfreunde zum City-Lauf, das Bürgertum lässt sich in der Oper erheitern und Metalfans treffen sich im Klex. Wem das alles zu wenig öko und alternativ ist, kann mit dem Fahrrad zum Festival nach Alt Ungnade radeln.

(mehr …)

Estlands starke Stimmen – Leelokoor Sõsarõ und Iiris

Estlands starke Stimmen – Leelokoor Sõsarõ und Iiris

NordischerKlang2014_IirisEine Rezension von Fabienne Stemmer und Markus Teschner

Der Abend des letzten Freitags, den 9. Mai, bezauberte sowohl alt als auch jung. Das gut durchmischte Publikum im Theater wurde Teil des Auftritts der stimmungsvollen “Leelokoor Sõsarõ” Gruppe und anschließend der powervollen Performance des estländischen Newcomer-Stars “Iiris”.  (mehr …)

Rasante Flucht vor dem eigenen Geburtstag

Rasante Flucht vor dem eigenen Geburtstag

DerHundertjaehige_viaFBEine Filmrezension von Markus Teschner

Passend zum Nordischen Klang zeigt das Kino in Greifswald am 11. und 12. Mai die schwedische Komödie “Der Hundertjährige, der aus dem Fester steig und verschwand” bei CineExtra zum Sonderpreis von 5 Euro. Der Film nach dem Erfolgsroman Jonas Jonassons „Hundraåringen som klev ut genom fönstret och försvann“ zog nicht nur in Schweden die scharenweise Besucher in die Kinos.

(mehr …)