Was mache ich, wenn ich ein Tier finde?

Stell dir vor, es ist Sonntagmittag, du fährst nichtsahnend durch die Stadt und plötzlich läuft dir ein herrenloser Hund entgegen.  So in etwa ist es mir mal am Wochenende passiert. Ein Freund und ich waren auf dem Weg nach Neubrandenburg und plötzlich lief...

„Studieren mit Meerwert und ein Kaffeebecher reichen nicht aus“

Am heutigen Samstag wird in vier Städten in MV (Rostock, Greifswald, Schwerin und Neubrandenburg) für bessere Bildung demonstriert. Bereits am Mittwoch fand diesbezüglich eine kleine Pressekonferenz statt. Auch die Studierendenschaft wurde auf dieser vertreten:...

Mit Petition und Demonstration für Investition in die Bildung

An vier Städten in Mecklenburg-Vorpommern haben sich heute vor allem Lehrer*innen und Eltern versammelt, um auf die finanziellen Missstände in unserem Bildungssystem aufmerksam zu machen. Bei der Demonstration, die in Greifswald um 13 Uhr am Museumshafen beginnt,...

StuPa-Liveticker – 11. ordentliche Sitzung

Wer wissen will, was im Detail besprochen werden soll: Das gesamte Drucksachenpaket in seiner vollkommenen Schönheit gibt es hier: Drucksachenpaket der 11. ordentlichen Sitzung des Studierendenparlamentes in seiner 29. Legislatur Getagt wird um 20 Uhr c.t....

Öffnungszeiten geändert – Studis ratlos

Wer sich heute Morgen um 8 Uhr aufmachte um in die Bibliothek zu gehen, der blieb vor verschlossener Tür stehen. Seit dem 28.09.2019 sind die Öffnungszeiten der Bereichsbibliothek und der zentralen Bibliothek geändert.  Wer dachte das sich diese Veränderung...

Der moritz.erstiwochen.guide

Gestern, am Montag den 07.10., fand bereits die Begrüßung der neu immatrikulierten Studierenden unserer Uni statt. Doch damit ist die Erstiwoche noch längst nicht vorbei. Was ihr sonst in der kommenden Woche alles so erleben könnt, wo und mit wem, erfahrt ihr...

retro.kolumne: Schulhofspiele

Retro, retro, retro yeah! Die neue Kolumne über alte Dinge. Kennt Ihr diese Spiele, Filme, Accessoires noch? Aus der Kindheit, meist noch aus den 90ern stammen sie und sind vielleicht ja doch noch ein Guilty Pleasure des einen oder anderen. Den Satz „früher war...

Aus dem Exil in den Heizungskeller

Wer schon seit einigen Jahren in Greifswald wohnt, wird um den Club 9 kaum herumgekommen sein. In den nun 50 Jahren seit seiner Gründung hat der Club viele Höhen und Tiefen überstanden – und kehrt ab diesem Samstag nach langer Exilzeit zurück, um wieder...

StuPa-Liveticker – 10. ordentliche Sitzung

Wer wissen will, was im Detail besprochen werden soll: Das gesamte Drucksachenpaket in seiner vollkommenen Schönheit gibt es hier: Drucksachenpaket der 10. ordentlichen Sitzung des Studierendenparlamentes in seiner 29. Legislatur Getagt wird um 20 Uhr c.t....

#allefürsklima

Am 20. September, zeitgleich zum Klimakabinett in Berlin und einen Tag vor dem Beginn des UN-Klimagipfels in New York, streiken in mehr als 500 Städten in Deutschland und überall auf der ganzen Welt alle Generationen zusammen, um ein Zeichen für eine...

Faul oder clever? Webmoritz Chefs kassieren ab

In den Moritz Medien brodelt es. So sehr, dass ein Redakteur uns eine Hilferuf schrieb und bat das Thema zum Gesprächsthema zu machen. Beim webmoritz wird abkassiert. 360 Euro bekommen die Chefredakteure jeden Monat ohne etwas zu tun. Es ist das Geld der Studenten, doch das StuPa schaut weg – will ihre Amtszeit sogar noch verlängern.

Eine Pariserin in Greifswald

Design-Studentin unterstützt GrIStuF

In knapp zwei Monaten wird die Greifswalder Innenstadt mal wieder einen Kopfstand machen. Ganz unabhängig davon, ob Team Deutschland die Kirsche ins Netz haut oder nicht. Zweihundert Studenten aus aller Welt werden zum vierten Greifswald International Students Festival (GrIStuF) von den Organisatoren erwartet. Derzeit läuft das Auswahlverfahren über die 800 eingegangenen Bewerbungen. Gäste, Gastgeber, Themen und Kultur unter einen Hut zu zaubern, ist eine anspruchsvolle Herausforderung für den studentischen Festivalverein.

Kinder entdecken Luftschutzbunker

Gestern Abend entdeckten Kinder beim Spielen einen alten Luftschutzbunker aus dem 2. Weltkrieg. Dieser enthielt rund 50 rostige Fässer mit flüssigem, unbekannten Inhalt, die man zunächst für giftig hielt…

Matschke gewinnt Machtkampf

Machtkampf im Senat! Inzwischen sind es keine Gerüchte mehr. Es wird tatsächlich zu einer Stichwahl zwischen Prof. Hildebrandt und Prof. Matschke kommen, bei der die Studenten das Zünglein an der Wage sein werden. Mehr…

Lehrämter aufgepasst: Lesung über Pisa & Rütli

Für alle die das Studienfach "Lehramt" anstreben, ist vielleicht folgende Veranstaltung (heute!) ganz interessant: Die Autorin des Buches "Wer PISA nicht versteht, muss mit RÜTLI rechnen" kommt nach Greifswald. Brigitte Pick berichtet in ihrem Buch aus 36 Jahren...

Die Sitzung als Live-Ticker…

Das neue StuPa trat Dienstag Abend erstmals zusammen. Wir protokollierten mit, welche Entscheidungen getroffen wurden, wer neuer StuPa-Präsident wurde und was sonst noch spannendes passierte. Mehr Infos hier…

Neonazis verschmieren Hörsaal bei Tageslicht

Am Freitag verschmutzten Rechtsextreme den Hörsaal “Kiste” mit antisemitischen Schmierereien. “Juden raus!”, “Nationaler Sozialismus” und ein durchgestrichener Davidstern geben Anlass zur Sorge.

König bleibt König – mit Abstand

Heute konnte Dr. Arthur König mit deutlichem Abstand die Wahl gewinnen. Eine Stichwahl wird es nicht geben. Die zweitmeisten Stimmen konnte Socher mit fast 20 % verbuchen. Mutke ist der große Verlierer mit weniger als 5 %. Alle Details hier.

Wer wird der neue AStA-Vorsitzende?

So viel steht fest: Der jetzige Vorsitzende geht. Nur: Es gibt weder Nachfolger noch Kandidaten. Der alte AStA löst sich gerade weitgehend auf. Schon jetzt muss es daher heißen: Bewerbe sich wer kann. Mehr Infos…

„Wir sind Fans von Egon Krenz“ – Ein Rückblick

Der Auftritt der DDR-Geschichte: Egon Krenz gibt eine Lesung in Schönwalde. „Ich habe kein Problem mit dem Begriff Diktatur.“, und spielt damit auf die Diktatur des Proletariats an. Gleichzeitig verwahrt er sich gegen Vergleiche mit den Faschisten. Ein Schelm, wer Böses dabei denkt.
Eindrücke & Beobachtungen von Enrico Howe.

moritz.tv

Bitte beachten Sie: Sobald Sie sich das Video ansehen, werden Informationen darüber an Youtube/Google übermittelt. Weitere Informationen dazu finden Sie unter Google Privacy.