Die Demo kann kommen

Die Demo kann kommen

Die landesweite Demonstration am 5. November in Schwerin rückt immer näher. Die Proteste sollen bewirken, dass das Land seine Haushaltsmittel aufstockt. Der AStA steckt mitten in den Vorbereitungen.

Extrablatt! Das Demo-Sonderheft

Extrablatt! Das Demo-Sonderheft

max ist der kleine Bruder vom moritz und möchte ihm bei der Arbeit helfen. Er hat sich auf den Weg gemacht, um euch auf den neuesten Stand für die Demo am 5. November 2013 zu bringen. Exklusiv auf dem webMoritz gibt es schon jetzt die digitale Version von dem Sonderheft, welches ab nächster Woche auch in gedruckter Form erscheinen wird.

Historisches Institut wird 150!

Historisches Institut wird 150!

Das Historische Institut der Greifswalder Universität ist eines der Ältesten seiner Art in Deutschland. Nun feiert es sein 150-jähriges Jubiläum.

AStA plant mit bis zu 1.000 Teilnehmern für Schwerin-Demo

AStA plant mit bis zu 1.000 Teilnehmern für Schwerin-Demo

“Mehr Geld für unsere Zukunft – Bildung braucht Priorität”, das Motto steht schon einmal für eine große Demonstration in Schwerin am 5. November, die Druck auf das Land für mehr finanzielle Haushaltsmittel für die Hochschulen ausüben soll. So drohen alleine der Universität Greifswald jeweils Defizite von sechs bis sieben Millionen Euro in 2014 und 2015.

Hans Eichel: “Europäer müssen in Krise zusammenstehen”

Hans Eichel: “Europäer müssen in Krise zusammenstehen”

“Die Europäer müssen zusammenstehen. Ein Auseinanderbrechen der Währungsunion wäre das Teuerste”, äußerte Hans Eichel anlässlich der 20-Jahr-Feier des Akademischen Börsenvereins am Freitagabend, der mit 150 Mitglieder momentan der größte Verein an der Universität Greifswald ist.

Ringvorlesung zum Klimawandel

Ringvorlesung zum Klimawandel

Wie Plattentektonik unser Klima beeinflusst: Professor Martin Meschede referiert im Krupp-Kolleg über den Einfluss der Plattentektonik auf den Klimawandel.

Senat appelliert für Toleranz

Senat appelliert für Toleranz

Mit großer Mehrheit sprach sich der akademische Senat der Universität Greifswald auf seiner Sitzung am Mittwoch in einem Appell für Toleranz aus. Ursache dafür ist ein gewaltsamer Übergriff am Rande einer Veranstaltung der NPD im Sommer.

Langsam wird’s ernst: AG Demo trifft sich

Langsam wird’s ernst: AG Demo trifft sich

Am 5. November soll in Schwerin eine Demonstration stattfinden, bei der sich alle Studierendenvertretungen des Landes beteiligen. Ziel ist es, bei den zur selben Zeit im Landtag stattfinden Haushaltsverhandlungen möglichst viel Geld für die Hochschulen in Mecklenburg-Vorpommern herauszuschlagen. Zur Koordination in Greifswald gibt es nun eine “AG Demonstration”, die sich am Donnerstagabend erstmals treffen wird.

Nicht mehr Live: StuPa diskutierte über Demos und Bäume

Zum Nachlesen: StuPa-Sitzung vom 15. Oktober

Dieses beklemmende Gefühl, nicht regiert zu werden. Was seit den Wahlen immer noch im Bund gilt, traf auch den Sommer über auf die Greifswalder Studierenden zu. Bis auf eine Ausnahme traf das Parlament viele Wochen lang nicht zusammen, heute Abend wird die Pause beendet. Hier ist unser Live-Ticker zum Nachlesen.

moritz.tv

Hier könnt ihr das aktuelle Video von moritz.tv sehen.

Beim Abspielen des Videos werden personenbezogene Daten zu YouTube übertragen. Weitere Informationen findest du in unseren Datenschutzhinweisen (Datenschutzerklärung | webmoritz.).