Arbeitsamt besprüht

In der Nacht zu Mittwoch wurde wieder zur Dose gegriffen, es wurden wieder rechte Parolen (Arbeit macht frei, Nationaler Sozialismus schafft Arbeit) und Hakenkreuze gesprüht, auf 12 mal 1,50 Meter.

Dong will weiter 1600 MW

Das geplante Greifswalder Kohlekraftwerk soll weiterhin 1600 MW groß sein. „Eine Halbierung auf 800 Megawatt wird es nicht geben“, sagte der Projektleiter heute. Mehr…

Wer bekam wie viel Geld?

Wer in der CDU bekam wann Geld von Schelsky? Eine einfache, jedoch ungeklärte Frage. Ebenso: Wer finanzierte den teuren Wahlkampf des CDU-Bürgermeisterkandidaten? Wer sind die "50 Einzelpersonen"? Mehr dazu hier…

„Ferien im Führerbunker“ – Vortrag über die HDJ

Wer oder was ist die „Heimattreue Deutsche Jugend“? Und warum beginnt die „nationale Revolution“ hier in Greifswald? Eine Buchvorstellung liefert interessante Einblicke in die Organisation der rechten Szene…

Nazis immer dreister

Die Aktivitäten der faschistischen Aktionsgruppe in Greifswald nimmt weiter zu und lässt keine Mögichkeit aus auf sich aufmerksam zu machen: Dieses Foto schickte uns eine aktive Leserin heute zu (Danke!). Auf dem Schild ist der Name des Vernichtungslagers Auschwitz...

Prävention ist Chefsache

Bewilligter Förderbescheid für Greifswalder Präventionsprojekte übergeben Am Samstagmittag überreichte Innenminister Lorenz Caffier im Büro des Vereins zur Förderung der Prävention im Restaurant zur „Sonne“ in der Steinbeckerstraße 1 dem Vorsitzenden Hans-Jürgen...

Der Fusion steht nichts mehr im Wege

Der Bundesminister für Wirtschaft und Technologie, Michael Glos, hat gestern in dem Ministererlaubnisverfahren Universitätsklinikum Greifswald/Kreiskrankenhaus Wolgast eine Ministererlaubnis erteilt. Damit kann das Universitätsklinikum Greifswald die Anteilsmehrheit...

Ziel erreicht: 32.000 Unterschriften gegen Kraftwerk

32.000 Unterschriften gegen den geplanten Bau des Steinkohlekraftwerks in Lubmin wurden an den Schweriner Landtag übergeben. Die Volksinitiative gegen das Steinkohlekraftwerk in Lubmin hat mehr als 32.000 Unterschriften gesammelt. Die Initiatoren sowie die...

Kuriosum am Wochenende

Auch wenn die Baustelle Grimmer Straße sonst überwiegend für Bauchschmerzen sorgt, konnten die Anwohner diesmal über kreative Bauarbeiter schmunzeln…

moritz.tv

Bitte beachtet: Sobald ihr euch das Video anseht, werden Informationen darüber an Youtube/Google übermittelt. Weitere Informationen dazu findet ihr unter Google Privacy.