Was geht eigentlich ab in Greifswald? In der web.woche geben wir euch eine Übersicht über die kommenden Veranstaltungen in und um unsere Studierendenstadt. Hier findet ihr Termine, Neuigkeiten und Altigkeiten, von Politik und Region, über Universität und Wissenschaft bis hin zu Kultur und Sport. Im Kalender findet ihr eine Übersicht über alle anstehenden Veranstaltungen. In der Übersicht danach haben wir nicht nur die Veranstaltungen in einzelne Ressorts zusammengefasst, sondern auch weitere Neuigkeiten (und Altigkeiten) zusammengetragen.

von Annica Brommann, Maret Becker und Nina Jungierek

moritz.kalender

Hier sammeln wir wichtige Termine für Euch

Montag Dienstag Mittwoch Donnerstag Freitag Samstag Sonntag
Dienstag 1. November
Mittwoch 2. November
Donnerstag 3. November
Freitag 4. November
Samstag 5. November
Sonntag 6. November
Montag 7. November
Dienstag 8. November
Mittwoch 9. November
Donnerstag 10. November
Freitag 11. November
Samstag 12. November
Sonntag 13. November
Montag 14. November
Dienstag 15. November
Mittwoch 16. November
Donnerstag 17. November
Freitag 18. November
Samstag 19. November
Sonntag 20. November
Montag 21. November
Dienstag 22. November
Mittwoch 23. November
Donnerstag 24. November
Freitag 25. November
Samstag 26. November
Sonntag 27. November
Montag 28. November
  • 18:00 – 19:00 Sitzung der Gender Trouble AG
  • 18:30 – 19:30 Umsetzung einer inklusiven Schule am Beispiel des Rügener Inklusionsmodells
  • 19:00 – 20:00 Skandi-Stammstisch
  • 20:00 – 21:00 Forum für psychische Gesundheit: Save the Children
  • 20:00 – 22:00 Konzert des Chortippus und Filmvorführung: „Bettina“
Dienstag 29. November
  • 14:00 – 16:00 Workshop: Weihnachtskerzen
  • 17:00 – 18:00 Theateraufführung: „Die Weihnachtsgans Auguste“
  • 18:00 – 19:00 Öffentlicher Abendvortrag: „I want you to panic”: Adaptivität von Klimaemotionen am Beispiel Klimaangst
  • 20:00 – 21:00 13. ordentliche Sitzungdes Studierendenparlaments
Mittwoch 30. November
  • 16:00 – 17:00 Kulinarischer Rundgang
  • 16:00 – 17:00 Weihnachtsmann-Sprechstunde
  • 17:30 – 18:30 Friedensgebiet zum Aktionstag Cities for Life - Städte gegen die Todesstrafe
  • 18:00 – 19:00 Gedenkkerzen aufstellen zum Aktionstag Cities for Life - Städte gegen die Todesstrafe
  • 18:00 – 19:00 Vortrag Weimar in Pommern - Oberpräsident Julius Lippmann (1919-1930)
  • 20:00 – 22:00 Filmvorführung: „Born in Evin“
Donnerstag 1. Dezember
  • 16:00 – 17:00 Netzwerk-Café
  • 18:00 – 19:00 Karriere mit Lehramtsstudium
  • 18:00 – 19:00 Öffentlicher Abendvortrag: African perspective on One Health
Freitag 2. Dezember
  • 10:00 – 12:00 Online-Seminar: Erstberatung Auslandsaufenthalte
  • 14:00 Kunsthandwerkermarkt im Rathauskeller
  • 16:00 – 17:30 Filmvorführung: „Bo und der Weihnachtsstern“
  • 18:00 – 19:00 Event Politics & Games, Episode II: Victoria 3 - Monarchie oder Demokratie? Kapitalismus oder Kommunismus? Wir lenken eine Gesellschaft durch das 19. Jahrhundert
  • 19:30 – 21:00 Konzert von Julvisor
Samstag 3. Dezember
  • Ganztägig Kunsthandwerkermarkt im Rathauskeller
  • 10:00 Wiecker Adventsmarkt
  • 13:30 – 14:30 Winterfest in der STRAZE
  • 14:00 – 15:00 WGG-Weihnachtsmarkt
  • 17:00 – 18:00 Adventskonzert der Chöre von St. Spiritus
  • 19:00 – 21:00 Filmvorführung: „Mittagsstunde“
Sonntag 4. Dezember
  • Wiecker Adventsmarkt Endet 11:00
  • Kunsthandwerkermarkt im Rathauskeller Endet 15:00
  • 16:00 – 17:00 Weihnachtsmann-Sprechstunde
  • 17:00 – 18:00 Weihnachtliches Kinderprogramm mit Silly Willy
  • 18:00 – 19:30 Universitätsgottesdienst: Musikalischer Adventsgottesdienst
  • 19:00 – 21:00 Theateraufführung: „Der Hannibal-Komplex“
Montag 5. Dezember
  • 16:00 – 19:00 Reparatur-Café
  • 16:15 – 17:00 Informationsveranstaltung: Prüfungen planen, organisieren und vorbereiten
  • 17:00 – 18:30 Universität im Rathaus: Vergeltung, Abschreckung, Besserung, Schutz vor dem Täter? Warum und wozu strafen wir?
  • 18:00 – 19:30 Fellow lecture: Process Intensification for Waste Valorization: Chemo-Enzymatic Cascade Reactions (english)
  • 18:15 – 19:30 AFTER HOURS: Asyl im Archiv? Über kurdische Diaspora, Gender und das Deutsche Literaturarchiv Marbach
  • 18:15 – 19:45 Sitzung der Gender Trouble AG
  • 18:15 – 19:30 Vortrag: Klosterforschung goes Pommern! Das Pommersche Klosterbuch als ein regionalhistorisches Vorhaben von europäischer Relevanz
  • 20:00 – 22:00 Filmvorführung: Ras vkhedavt, rodesac cas vukurebt? (OmdtU)
Dienstag 6. Dezember
  • 12:00 – 13:00 Berufsbilder für Wissenschaftler*innen: Job-Talk mit Dr. Dennis Reckwell, Pflanzengenetiker
  • 16:00 – 17:30 Online-Kurs: Zugangsvoraussetzungen und Auswahlverfahren an der Universität Greifswald
  • 17:00 – 19:00 Zweisprachiges Märchenerzählen
  • 18:00 – 19:30 Vortrag: Anpassung von Tieren an den Klimawandel
  • 20:15 – 21:45 Sitzung der AG SHA
Mittwoch 7. Dezember
  • 12:00 – 13:00 Lunchtalk.digital: Elektronische Klausuren im E-Prüfungszentrum
  • 12:15 – 13:15 Ein Konzert zur Mittagszeit – Einladung zur Akademischen Orgelstunde
  • 15:00 – 17:00 Winterbasteln für Groß und Klein
  • 16:00 – 19:00 Flohmarkt mit Kaffee, Tee und Kuchen
  • 16:00 – 18:00 Interkulturelles Café
  • 16:00 – 19:00 Kulinarischer Rundgang
  • 16:00 – 18:00 Vortrag: Umgang mit „besonderen“ Kindern
  • 16:30 – 18:00 Vortrag: COP27, Klimafrust & innovative Handlungsoptionen?
  • 18:00 – 20:00 Forum für psychische Gesundheit: Emotionales Essen – welche Therapiemöglichkeiten gibt es?
  • 18:00 – 19:30 Vortrag: Klimawandel: Das größte Kooperationsproblem der Menschheitsgeschichte – und warum wir es vermasseln
  • 18:00 – 19:30 Vortrag: Pitch Deck und Pitch-Training – Erfolgsfaktoren für die perfekte Präsentation von Startups
  • 18:15 – 19:45 Sitzung der AG 24h-Vorlesung
Donnerstag 8. Dezember
  • 16:15 – 17:00 Informationsveranstaltung: Prüfungen planen, organisieren und vorbereiten
  • 18:00 – 20:00 Vortrag: Nötig, aber nicht zu finanzieren? Das Beispiel Wolgast
  • 18:15 – 19:45 Vortrag: Jean Sibelius, national und kosmopolitisch
  • 19:30 – 20:30 Big Band Benefizkonzert
Freitag 9. Dezember
  • 10:00 Waldmarkt des Forstamtes Jägerhof Greifswald
  • 16:00 – 19:00 Kulinarischer Rundgang
  • 18:00 – 20:00 Nachtwächterführung
  • 19:00 – 21:00 Musikfabrik-Festival
  • 19:30 – 21:30 Filmvorführung: Komm mit mir in das Cinema - Die Gregors
Samstag 10. Dezember
  • 10:00 – 22:00 Late Night Shopping
  • 10:00 – 16:00 Workshop Grundbegriffe einer Kapitalismuskritik
  • 10:30 – 12:30 Workshop: Winterseifen
  • 11:30 – 13:30 Lesung: Das Waldhaus
  • 15:00 – 17:00 Offene Weihnachtswerkstatt
  • 15:00 – 17:00 Weihnachtskonzert der Musikschule Greifswald
  • 15:00 – 16:00 Weihnachtsmannführung
  • Waldmarkt des Forstamtes Jägerhof Greifswald Endet 16:00
Sonntag 11. Dezember
  • 18:00 – 20:00 Improtheater mit Ma'Ma Ernst: Der interaktive Adventskalender
  • 19:00 – 21:00 Adventskonzert mit Duo Pegasus
Montag 12. Dezember
  • 20:00 – 22:00 Filmvorführung: „Der Mann, der seine Haut verkaufte“
  • 20:15 – 22:15 Theaterworkshop: wing-it!
Dienstag 13. Dezember
  • 14:00 – 16:00 Workshop: Wachsanhänger
Mittwoch 14. Dezember
  • 19:00 – 20:00 Plattdeutsches Weihnachtsprogramm
Donnerstag 15. Dezember
  • 16:00 – 18:00 Theateraufführung: „Peter Pan – Das Nimmerlandmusical“
  • 18:00 – 20:00 Fahrradkino
  • 19:30 – 20:30 Lesung: „Kurgast“ und „Die Nürnberger Reise“ mit Florian Csizmadia
  • 20:30 – 21:30 Geschenketausch
Freitag 16. Dezember
  • 19:00 – 19:30 Eine Platte halbe Stunde
Samstag 17. Dezember
  • 09:00 – 10:00 Lesung: „Momme auf dem Elefanten“
  • 10:00 – 11:00 Lesung: „Momme auf dem Elefanten“
  • 16:00 – 17:30 Weihnachtskonzert der Musikfabrik
  • 17:00 – 18:00 Lampionumzug durch das Märchenland
  • 17:00 – 19:00 Weihnachtsliedersingen
  • 18:00 – 19:30 Weihnachtskonzert der Musikfabrik
Sonntag 18. Dezember
Montag 19. Dezember
Dienstag 20. Dezember
Mittwoch 21. Dezember
Donnerstag 22. Dezember
Freitag 23. Dezember
Samstag 24. Dezember
Sonntag 25. Dezember
Montag 26. Dezember
Dienstag 27. Dezember
Mittwoch 28. Dezember
Donnerstag 29. Dezember
Freitag 30. Dezember
Samstag 31. Dezember

Veranstaltungen

  • Was? Workshop: Binsenklipper flechten
  • Wann? Samstag, 12.03.2022, 10 Uhr
  • Wo? St. Spiritus
  • Kosten? 25 Euro, ermäßigt 20 Euro zzgl. 12 Euro für Materialkosten
  • Anmeldung? Erforderlich und kann unter der Telefonnummer 03834 8536-444 vorgenommen werden.

Neuigkeiten

  • Das Theater Vorpommern in Greifswald hat seit vorletzter Woche endlich wieder auf. Das facettenreiche Programm könnt ihr auf der Website des Theaters einsehen.

Altigkeiten

  • Die Ausstellung „Zersetzung. Repressionsmethode des Staatssicherheitsdienstes“ des Fördervereines Denkstätte Teehaus Trebbow e.V. wird fortan im Vorderhaus des St. Spiritus zu sehen sein.
  • Derzeit ist im PKBKunstLaden eine Ausstellung zum Tag der Druckkunst besuchbar.
  • Der Kunstkubus CUBIC beherbergt nun eine neue Installation. Im Rahmen des jährlichen Kunstprojektes wurden Anwohner*innen des Karl-Marx-Platzes eingeladen, ein Objekt bzw. einen Gegenstand aus der Wohnung für die Installation zur Verfügung zu stellen. Der so entstandene Raum ist nicht nur bunt, sondern auch ein Abbild der Menschen, die am Karl-Marx-Platz wohnen.
  • Derzeit erinnert eine Ausstellung im St. Spiritus an die Greifswalder Künstlerin Johanna Neef, die in diesem Jahr 100 Jahre alt geworden wäre. Es werden Zeichnungen, Druckgrafik und Malerei zu sehen sein.
  • Unter dem Titel „Verwurzelt mit Greifswald“ präsentieren Christine Schulz, Burkhard Szymanski und Bernd Anders in einer neuen Ausstellung ihre Werke im Pommernhus.
  • Am 12. und 13.02.1940 wurden 1120 Jüd*innen aus dem Regierungsbezirk Stettin verhaftet und in das vom Dritten Reich besetzte Generalgouvernement deportiert. Die beiden Stettiner Künstlerinnen Natalia Szostak und Weronika setzen sich mit diesem Geschehen in ihrer Ausstellung auseinander, die derzeit im Pommerschen Landesmuseum unter dem Titel „Experiment in Catastrophe“ zu sehen ist.
  • Unter dem Titel „Kirchenburgen Siebenbürgens“ wird noch bis zum 11.03.2022 eine Fotoausstellung in der Kleinen Rathausgalerie präsentiert. Das Greifswalder Fotografenpaar Heidrun und Burkhardt Köhler stellt Fotografien alter Kirchenburgen der Region Siebenbürgens aus, die sich im heutigen Transsilvanien befindet.
  • Das CDFZ stellt derzeit die Ausstellung „Was ist der Fall?“ von Ulrich Fischer aus. In dieser präsentiert der Greifswalder Künstler unter anderem Porträts von Bächen, Zeichnungen von Gletschern und durch Sturm und Wasser geformte Objekte, so genannte “Seebollen”.

Neuigkeiten

  • Was? Laufdemo zum Feministischen Kampftag
  • Wann? Dienstag, 08.03.2022, 17:30 Uhr
  • Wo? Bahnhof Greifswald

  • Was? Planungstreffen Disability Pride
  • Wann? Donnerstag, 10.03.2022, 17 Uhr
  • Wo? online
  • Anmeldung? Erforderlich und kann mit einer Mail an pan@bildung-qube.de angefragt werden.

Neuigkeiten

  • Die 7-Tage-Inzidenz Hospitalisierung liegt im Kreis Vorpommern-Greifswald zurzeit bei 18,2 (Stand: 03.03.2022). Damit steht der Landkreis auf Stufe 3 – rot. Der Wert richtet sich nach der Corona-Ampel, die in MV gilt. Dabei ist die Hospitalisierung entscheidend, im zweiten Schritt wird auf die Infektionszahlen geschaut und danach auf die ITS-Auslastung.

Altigkeiten

  • In nächster Zeit kommen große Bau– und Straßenbauprojekte auf die Stadt zu. Dazu gehört, dass die Baugenehmigungen für Sporthalle II und III erteilt wurden und auch die Umgestaltung der Kuhstraße mit einem Abschnitt der Roßmühlenstraße zwischen Kuh- und Brüggstraße startet, um nur einige Beispiele zu nennen.
  • Es werden Wahlhelfer*innen für die Oberbürgermeister*inwahl gesucht, sowohl für den 12. Juni als auch, falls es zu einer Stichwahl kommt, für den 26. Juni. Als Aufwandsentschädigung gibt es jeweils 40 Euro pro Wahltag.

Veranstaltungen

  • Was? 18. ordentliche StuPa-Sitzung
  • Wann? Dienstag, 08.03.2022, 20:15 Uhr
  • Wo? Moodle
  • Was wird besprochen? Unter anderem die Wiederholung der AStA-Wahl über OpenSlides.

  • Was? Ordentliche Sitzung der SKL
  • Wann? Mittwoch, 09.03.2022, 18:15 Uhr
  • Wo? Moodle
  • Was wird besprochen? Unter anderem die Berichte aus den Fachschaften und Wahlen.

Neuigkeiten

  • Auf dieser Webseite der Uni findet ihr alle aktuellen Medieninformationen.

    Ukraine:

  • Die Universität Greifswald schließt sich der Stellungnahme der Allianz der deutschen Wissenschaftsorganisationen mit Nachdruck an und unterbricht alle wissenschaftlichen Kooperationen mit Russland. Weiterhin heißt es: „Wir verurteilen den vom russischen Präsidenten Vladimir Putin befohlenen Angriffskrieg auf das Schärfste und sind in großer Sorge um Kolleg*innen, Freund*innen und deren Familien.“
  • Auf dieser Webseite der Uni werden außerdem Beiträge und Veranstaltungen zum Kontext des Angriffskrieges gegen die Ukraine laufend gesammelt.

    Hochschulpolitik und Universitäres:

  • Bei der letzten Senatssitzung wurden Hennis Herbst als studentischer Prorektor und Prof. Dr. Ralf Schneider als Nachfolger von Prof. Dr. Lars Kaderali für das Amt der Prorektors der Bereiche Forschung, Digitalisierung und Transfer gewählt. Hennis war bisher unter anderem AStA-Vorsitzender und studentischer Senator. Wir sagen herzlichen Glückwunsch! Ein erstes Interview mit beiden Prorektoren erwartet euch bald auf dem webmoritz.
  • Hier kommt ihr zur aktuellen Ausgabe des Rektoratsforums, bei dem es u.a. um die Themen Nextcloud und das neue Campus-Management-System geht.
  • Aktuell ist nur noch ein einziges AStA-Referat unbesetzt: Das Referat für politische Bildung und Antifaschismus. Die Referatsbeschreibung findet ihr im Studierendenportal oder in diesem webmoritz.-Artikel.

    Corona:

  • Die Hochschulampel steht momentan auf rot.
  • Die rechtliche Lage zur Kontaktdatenerfassung hat sich geändert, sodass fortan nur noch der 3G-Status überprüft werden kann. Der Krisenstab bittet unter anderem darum, die Corona-Warn-App zu nutzen.
  • Der Corona-Krisenstab der Universität machte nochmals darauf aufmerksam, dass eine einmalige Impfung mit Johnson & Johnson die 3G-Kriterien nicht mehr erfüllt. Außerdem wird in der Accountverwaltung immer nur der letzte hinterlegte Eintrag gespeichert – lasst also keine Tests verifizieren, wenn ihr ein anderes Zertifikat hinterlegt habt. Eine Booster-Impfung mit anderen Impfstoffen müsst ihr nicht erneut verifizieren lassen.
  • Bedenken wegen der Impfung? Die Initiative „Gemeinsam für psychische Gesundheit“ hat ein diskretes psychologisches Beratungs- und Unterstützungsangebot entwickelt. Bei Interesse könnt ihr euch per Mail an gemeinsampsychischgesund@uni-greifswald.de wenden.

Altigkeiten

  • Bei der Senatssitzung am 19.01.2022 wurde unter anderem bekannt gegeben, dass der inzwischen ehemalige Prorektor für Forschung, Digitalisierung und Transfer Prof. Dr. Kaderali sein Amt aufgrund seiner hohen Arbeitsbelastung als Corona-Berater für die Politik niederlegen wird.
  • Der Krisenstab hat am 06. Januar beschlossen, dass die temporären Teststrecken der Universität zum 28. Januar wieder abgebaut werden. Wenn ihr nicht genesen oder geimpft seid und eine Präsenzveranstaltung habt, zeigt euren Testnachweis bitte bei den neu eingerichteten Verifizierungsstellen vor, damit die Lehrenden entlastet werden.
  • Es werden immer noch dringend Blutspender*innen gesucht!! Alle Informationen findet ihr auf der Website der Unimedizin oder in diesem webmoritz.-Artikel, Termine können über 03834/86-5478 vereinbart werden.
  • Auf dieser Uni-Website könnt ihr die Selbstlernplätze der Universität einsehen und euch bei Bedarf anmelden.

Veranstaltungen

Altigkeiten

  • Jeden Donnerstag findet in der STRAZE von 16 bis 18 Uhr der Druck- und Zucktreff für alle Jugendlichen ab 14 Jahren statt.
  • Die Uni bietet fortan einen Babysitter*innenpool an. Die neuen familienfreundlichen Angebote der Uni könnt ihr hier nachlesen.
  • Der Greifswalder Jugendstadtplanwelcher von und für Jugendliche konzipiert wurde, bietet einen Überblick über die verschiedenen Angebote und Einrichtungen der Region.

Wir haben ein wichtiges Event in dieser Woche vergessen? Ihr habt noch einen heißen Tipp für die nächste Woche? Schreibt uns einen Kommentar oder eine Nachricht, wenn ihr etwas zur web.woche beisteuern wollt!

Beitragsbild: Julian Schlichtkrull