Was geht eigentlich ab in Greifswald? In der web.woche geben wir euch eine Übersicht über die kommenden Veranstaltungen in und um unsere Studierendenstadt. Hier findet ihr Termine, Neuigkeiten und Altigkeiten, von Politik und Region, über Universität und Wissenschaft bis hin zu Kultur und Sport. Im Kalender findet ihr eine Übersicht über alle anstehenden Veranstaltungen. In der Übersicht danach haben wir nicht nur die Veranstaltungen in einzelne Ressorts zusammengefasst, sondern auch weitere Neuigkeiten (und Altigkeiten) zusammengetragen.

von Annica Brommann, Maret Becker und Nina Jungierek

 

moritz.kalender

Hier sammeln wir wichtige Termine für Euch

Montag Dienstag Mittwoch Donnerstag Freitag Samstag Sonntag
Montag 1. August
Dienstag 2. August
Mittwoch 3. August
Donnerstag 4. August
Freitag 5. August
Samstag 6. August
Sonntag 7. August
Montag 8. August
Dienstag 9. August
Mittwoch 10. August
Donnerstag 11. August
Freitag 12. August
Samstag 13. August
Sonntag 14. August
Montag 15. August
Dienstag 16. August
Mittwoch 17. August
Donnerstag 18. August
Freitag 19. August
Samstag 20. August
Sonntag 21. August
Montag 22. August
Dienstag 23. August
Mittwoch 24. August
Donnerstag 25. August
Freitag 26. August
Samstag 27. August
Sonntag 28. August
Montag 29. August
Dienstag 30. August
Mittwoch 31. August

Keine Termine.

Veranstaltungen

 

  • Was? Filmvorführung – „Berlin Alexanderplatz“
  • Wann? Donnerstag, 21.10.2021, 19 Uhr
  • Wo? Pommersches Landesmuseum
  • Eintritt? 4 Euro
  • Was? U20 Poetry Slam
  • Wann? Freitag, 22.10.2021, 18.30 Uhr
  • Wo? St. Spiritus
  • Eintritt? 5 Euro, ermäßigt 3 Euro
  • Anmeldung? Wenn du Lust hast, selbst Texte vorzutragen und nicht älter als 20 Jahre alt bist, dann kannst du dich unter U20Poetry@gmail.com oder bei Christian Holm unter der Telefonnummer 0151 41650145 anmelden.

 

Neuigkeiten

  • In der Filmreihe „WOSTOK“ zeigt der Filmclub Casablanca e.V. vom 18. bis zum 24. Oktober viele verschiedene Filme aus Mittel- und Osteuropa in der STRAZE. Das vollständige Programm könnt ihr der Website des Filmclubs entnehmen.
  • Die Ausstellung unter dem Titel „Todesopfer rechter Gewalt seit 1990“ wird noch bis zum 26.11.2021 in der Kleinen Rathausgalerie und der STRAZE zu sehen sein.
  • In ihrer Ausstellung „Woher/Wohin?“ im Falladahaus begibt sich Josephine Steinfurth nicht nur auf die Suche nach den eigenen Wurzeln, sondern befasst sich auch mit der Frage nach der Rechtmäßigkeit von vermeintlichen Autoritäten und deren Einfluss auf Gegenwart und Zukunft. Die Ausstellung könnt ihr nur noch bis Mittwoch (20.10.2021) besuchen. Am gleichen Tag findet ab 17 Uhr eine Abschlussveranstaltung statt. Um Anmeldung über die E-Mail-Adresse falladahaus@web.de wird gebeten.

Altigkeiten

  • Ab sofort finden jeden 2. und 3. Freitag im Monat die kulinarischen Stadtführungen statt. Der Rundgang, bei dem ihr nicht nur viel über die Geschichte Greifswalds erfahrt, sondern an vier Stationen auch kulinarisch auf eure Kosten kommt, dauert circa 3 Stunden und kostet 35 Euro pro Person. Treffpunkt ist jeweils 16 Uhr vor der Greifswald-Information. Buchen könnt ihr unter der Telefonnummer 03834 855241 oder der E-Mail-Adresse stadtfuehrungen@greifswald-marketing.de.
  • Jeden Dienstag und Donnerstag findet in der Kabutze von 14 bis 18 Uhr das „Nähen für Alle!“ statt.
  • Die Ausstellung „CAPRICCIO“ des Kunstvereins ART 7 könnt ihr im St. Spiritus immer Montag bis Freitag von 12 bis 17 Uhr anschauen gehen. Der Eintritt ist frei.
  • Im Pommernhus werden zurzeit „VARIATIONEN“ von Helmut Maletzke ausgestellt.
  • Im Kunstkubus CUBIC präsentiert der Greifswalder Künstler Urs Bumke derzeit Arbeiten unter dem Titel „Gewöhnung – todesmutig“.
  • Im Dom St. Nikolai trefft ihr zurzeit die Ausstellung des Offenen Ateliers für Menschen mit und ohne Demenz „Broken crayons still color – Die Kunst des Erinnerns“ an.
  • Im BioTechnikum könnt ihr (Montag bis Donnerstag von 8 bis 15:30 Uhr und Freitag von 8 bis 15 Uhr) außerdem die Fotoausstellung „Begegnungen – Menschen in der Welt“ von Oskar Gladis, Thomas Meyer und Lothar Wölfel besuchen.
  • Noch bis Mitte November sind die Ergebnisse einer Kooperation des Greifswalder Dalman-Instituts mit der Hochschule für Technik und Wirtschaft Berlin im Rahmen des bundesweiten Themenjahres „1700 Jahre jüdisches Leben in Deutschland“ – als „Ausstellung to go“ in der Stadtbibliothek Greifswald zu sehen.
  • In Wieck findet derzeit eine Open-Air-Ausstellung unter dem Titel „Die letzten ihrer Zunft“ statt, in der Fotografien von Franz Bischof und Jan Kuchenberger die letzten im Hauptberuf tätigen Fischer*innen der deutschen Ostseeküste zeigen.

 

 

 

 

 

 

Veranstaltungen

  • Was? Stadtempfang: Würdigung für außergewöhnliche Leistungen und hervorragendes Engagement
  • Wann? Dienstag, 19.10.2021, 17 Uhr
  • Wo? Stadthalle
  • Was? Corona-Impftag
  • Wann? Dienstag, 19.10.2021, 10 bis 16 Uhr
  • Wo? Rathaus

Neuigkeiten

  • Am Montag, den 08.10.2021, lief das kostenlose Corona-Test-Angebot aus. Es bleiben auch nur noch das Testzentrum in der Alten Mensa, das Testzentrum im Burger King und das Testzentrum im Freizeitbad erhalten. Ein Test kostet 20€.
  • Achtung! In MV kann bei Veranstaltungen, in der Gastronomie und im Einzelhandel die 2G-Regel gelten. Es gibt dann für Besucher*innen weniger Einschränkungen. Maskenpflicht und Kontaktverfolgung fallen weg. Es dürfen mehr Personen in das Restaurant/Konzert. Die 2G-Regel einzuführen, steht den Veranstalter*innen offen.
  • Die 7-Tage-Inzidenz Hospitalisierung liegt im Kreis Vorpommern-Greifswald zur Zeit bei 0,8 (Stand: 15.10.2021). Damit steht der Landkreis auf Stufe 2 – gelb. Der Wert richtet sich nach einer neuen Corona-Ampel, die in MV gilt. Dabei ist die Hospitalisierung entscheidend, im zweiten Schritt wird auf die Infektionszahlen geschaut und danach auf die ITS-Auslastung.

Altigkeiten

  • In der Innenstadt könnt ihr die Ausstellung ,,Wenn aus Fremden Freunde werden“ besichtigen.
  • Man kann jetzt die Digitalisierung im Alltag in unserem Landkreis mitgestalten. Du kannst deine eigene Ideen teilen oder für andere Ideen abstimmen. Hier kommt ihr zur website.
  • Vom 24. September bis zum 24. Oktober findet auf der Langen Straße die Fotoausstellung „Faces of Europe“ statt.
  • Es können jetzt Elektro-Roller ausgeliehen werden. Es werden 100 E-Scooter von dem Anbieter MIR Solutions GmbH bereitstehen.

    Veranstaltungen

    • Was? Ordentliche AStA-Sitzung
    • Wann? Montag, 18.10.2021, 20:15 Uhr
    • Wo? Ernst-Lohmeyer-Platz 6, Hörsaal 1
    • Was wird besprochen? Unter anderem die Auswertung der Erstiwoche und der Markt der Möglichkeiten.
    • Was? Sitzung der FSK (Fachschaftskonferenz)
    • Wann? Mittwoch, 20.10.2021, 18:15 Uhr
    • Wo? Der Raum wird noch bekannt gegeben.
    • Was wird besprochen? Unter anderem die Wahl der Wahlleitung und Feedback zu der Erstiwoche.

    Neuigkeiten

    • Als Reaktion auf den Beschluss des Studierendenparlaments bezüglich der Rückkehr von Prof. Dr. Ralph Weber hat die Universität eine Stellungnahme veröffentlicht. Darin heißt es unter anderem: „Die Universität Greifswald steht selbstverständlich in konstruktivem Austausch mit den Studierenden und nimmt die von ihnen unter anderem in dem aktuellen Beschluss des Studierendenparlaments geäußerten Sorgen sehr ernst.“ In den kommenden Tagen erwartet euch ein ausführlicher Artikel zur Situation um Prof. Weber beim webmoritz.
    • Am 18. Oktober werden an 54 Studierende der Uni Greifswald Deutschlandstipendien für sehr gute Studienleistungen, soziales und gesellschaftliches Engagement oder die Überwindung von persönlichen Einschränkungen und Hürden, die aus einer besonderen Lebenssituation heraus entstehen, vergeben. Die feierliche Übergabe findet um 11 Uhr im Kulturbahnhof statt.
    • Der an der Universitätsmedizin tätige Prof. Dr. Andreas Greinacher wurde vom Aktionsbündnis Thrombose mit dem Virchowpreis 2021 für seine Forschungen zur Ursache für die Entstehung von Sinusthrombosen ausgezeichnet. Mit seinen Untersuchungen habe er einen bedeutenden Beitrag zum Verständnis von Impfkomplikationen geleistet.

    Altigkeiten

    • Im aktuellen Rektoratsforum begrüßt Rektorin Prof. Dr. Riedel die neuen Studierenden an der Universität.
    • Es werden immer noch dringend Blutspender*innen gesucht!! Alle Informationen findet ihr auf der Website der Unimedizin, Termine können über 03834/86-5478 vereinbart werden.
    • Auf den letzten StuPa-Sitzungen konnten sich noch keine Interessierten für folgende AStA-Referate finden: Das Referat für Finanzen und Personal, für Soziale Aspekte und Gleichstellung und das Referat für Fachschaftsfinanzen sind noch zu besetzen. Die Referatsbeschreibungen findet ihr im Studierendenportal oder in diesem webmoritz.-Artikel.

    Veranstaltungen

    Altigkeiten

    • Der Jugendbereich der Stadtbibliothek Greifswald wird derzeit umgestaltet. Dabei wird nicht nur die Beleuchtung erneuert, sondern es werden auch viele Grünpflanzen in die Gestaltung mit einbezogen. Außerdem hat die Stadtbibliothek die Auswahl an Büchern für Jugendliche zu den Themen Nachhaltigkeit und Klimaschutz erweitert.
    • Jeden Donnerstag findet in der STRAZE von 16 bis 18 Uhr der Druck- und Zucktreff für alle Jugendlichen ab 14 Jahren statt.
    • Die Uni bietet fortan einen Babysitter*innenpool an. Die neuen familienfreundlichen Angebote der Uni könnt ihr hier nachlesen.
    • Über den Hochschulsport können Universitätsangehörige mit Kindern den Sportraum der Fallada-Str. 1 kostenlos nutzen. Auf der Website des Hochschulsports könnt ihr den Raum in einer für euch passenden Zeit buchen.
    • Der Greifswalder Jugendstadtplanwelcher von und für Jugendliche konzipiert wurde, bietet einen Überblick über die verschiedenen Angebote und Einrichtungen der Region.

    Wir haben ein wichtiges Event in dieser Woche vergessen? Ihr habt noch einen heißen Tipp für die nächste Woche? Schreibt uns einen Kommentar oder eine Nachricht, wenn ihr etwas zur web.woche beisteuern wollt!

     

    Beitragsbild: Julia Schlichtkrull