Was geht eigentlich ab in Greifswald? In der web.woche geben wir euch eine Übersicht über die kommenden Veranstaltungen in und um unsere Studierendenstadt. Hier findet ihr Termine, Neuigkeiten und Altigkeiten, von Politik und Region, über Universität und Wissenschaft bis hin zu Kultur und Sport. Im Kalender findet ihr eine Übersicht über alle anstehenden Veranstaltungen. In der Übersicht danach haben wir nicht nur die Veranstaltungen in einzelne Ressorts zusammengefasst, sondern auch weitere Neuigkeiten (und Altigkeiten) zusammengetragen.

von Annica Brommann, Maret Becker und Nina Jungierek

moritz.kalender

Hier sammeln wir wichtige Termine für Euch

Montag Dienstag Mittwoch Donnerstag Freitag Samstag Sonntag
Dienstag 1. November
Mittwoch 2. November
Donnerstag 3. November
Freitag 4. November
Samstag 5. November
Sonntag 6. November
Montag 7. November
Dienstag 8. November
Mittwoch 9. November
Donnerstag 10. November
Freitag 11. November
Samstag 12. November
Sonntag 13. November
Montag 14. November
  • 17:00 – 18:00 Sitzung des Medienausschusses
  • 18:00 – 19:00 Umgedreht und spiegelverkehrt. Slawische Spuren in der Kulturlandschaft Mecklenburg-Vorpommerns
  • 18:00 – 19:00 Öffentlicher Abendvortrag Namen und Geschlecht – Plädoyer für eine Genderonomastik
  • 18:30 – 19:30 Sitzung des Haushaltsausschusses
  • 20:00 – 22:00 Filmvorführung: Abteil Nr. 6/Hytti nro 6 (OmU)
  • 20:15 – 22:15 Theaterworkshop: wing-it!
Dienstag 15. November
  • 08:30 – 15:00 Abschluss-Symposium GeKoM: Status Quo und Zukunft der deutsch-polnischen grenzüberschreitenden Notfallmedizin
  • 12:15 – 14:15 Aus der Vortragsreihe „Werkzeuge des Wandels – Kompetenzen für nachhaltiges Handeln”: Responsible Consumption and Production
  • 14:00 – 16:00 Workshop: Seifentiere
  • 19:30 – 20:30 Lesung: Fischers Frau mit Karin Kalisa
  • 20:00 – 22:00 12. ordentliche Sitzung des Studierendenparlaments
Mittwoch 16. November
  • 12:00 – 13:00 Aufstellen der Weihnachtstanne
  • 12:00 – 17:30 Tag der estnischen Sprache
  • 12:15 – 13:15 Akademische Orgelstunde zum Buß- und Bettag
  • 13:30 – 16:00 Verleihung Genderpreis 2022
  • 16:00 – 17:00 Interkulturelles Café
  • 18:00 – 19:00 Sitzung der Fachschaftskonferenz
  • 18:00 – 19:00 Vortrag Zwei DDR-Zeitzeugen
  • 18:00 – 19:00 Öffentlicher Abendvortrag Umgang mit sicherheitsrelevanter Forschung in Physik und Chemie
  • 18:15 – 20:00 Öffentlicher Vortrag mit Diskussion: Kinder- und Jugendliteratur in der literalen Sozialisation
Donnerstag 17. November
  • 09:00 – 10:00 Infoabend Gemeinsam für mehr Moorklimaschutz
  • 09:00 – 14:30 Tag der Lehre der Universität Greifswald - Lehr-Lern-Räume der Zukunft
  • 16:00 – 18:00 Ablauf des Referendariats im Lehramt: Ablauf, Inhalte, Doppelqualifikation
  • 16:00 – 18:00 Online-Seminar: Erstberatung Auslandsaufenthalte
  • 18:00 – 20:00 Covid-19 Policy in Sweden: why is it so different?
  • 18:00 – 19:00 Sitzung der AG 24h-Vorlesung
  • 18:00 – 19:00 Öffentlicher Abendvortrag One Health, many environments: the role of landscape and host variability in pathogen transmission (englisch)
  • 19:00 – 21:00 Theateraufführung: Weinhebers Koffer
  • 19:30 – 20:30 Vortrag/Gespräch Die Letzte Generation. Die Klimakatastrophe u. ziviler Ungehorsam als friedliche Protestform
Freitag 18. November
  • 16:00 – 17:00 Kulinarischer Rundgang
  • 16:00 – 17:00 Theateraufführung: Glitzer, Glitzer
  • 17:00 – 18:00 Öffentlicher Abendvortrag Das Geheimnis des menschlichen Alterns & Fit gegen Gebrechlichkeit (Frailty) und Stürze
  • 19:00 – 21:00 Buchpremiere Sibylla Schwarz
  • 19:00 – 23:00 STRAZEspielenacht
Samstag 19. November
  • 10:00 – 18:00 Workshop: Bauchtasche nähen
  • 17:30 – 21:30 Lindy Hop Party - Tanzen zu Swingmusik
  • 20:00 – 21:15 Greifswalder Erstaufführung des Dresdner Requiem
Sonntag 20. November
  • 13:00 – 14:00 Sonntagsbücherflohmarkt
Montag 21. November
  • 09:00 – 10:00 Schmücken der Weihnachtstanne
  • 16:00 – 17:00 Reparatur-Café
  • 18:15 – 19:45 Vortrag: Städtische Elitekultur im südwestlichen Ostseeraum (12.–14. Jahrhundert) – soziale Dynamik und materielle Kultur in raumübergreifender Perspektive
  • 18:30 – 20:00 Sitzung der AG SHA
  • 19:00 – 20:30 Lesung: Das Licht der Frauen
  • 20:00 – 21:00 Filmvorführung: „Ballade von der weißen Kuh/Ghasideyeh gave sefid“ (OmdtU)
  • 20:15 – 21:45 Ordentliche AStA-Sitzung
Dienstag 22. November
  • 13:00 – 14:00 Fahrraddemo für Bildung
  • 14:15 – 16:15 Studentische Vollversammlung
  • 19:00 – 21:00 Theateraufführung: „Überm Kuhstall Kampfverbände“
Mittwoch 23. November
  • 16:30 – 19:00 Filmvorführung und Diskussion: Teachers for Life – Lernen aus Verbundenheit
  • 18:00 – 19:30 Vorlesung: Das Geschäftsmodell – Pflicht und Kür für Startups
  • 18:00 – 19:30 Vortrag: Klima, Rohstoffverfügbarkeit und Energiewende
  • 18:15 – 19:45 Vortrag: Plurilinguale Erziehung im Migrationskontext: ein Projekt zur pommerschen Sprache
  • 20:00 – 21:00 Orgelkonzert
Donnerstag 24. November
  • 11:00 – 12:00 Eröffnung des Greifswalder Weihnachtsmarktes
  • 16:30 – 19:00 Meet Discuss Create: TI & KHZG: Status quo – Was geht bereits und was erwartet uns 2023?
  • 17:00 – 18:30 Familien-Universität: Borreliose, Affenpocken & Co: Wie springen Krankheiten vom Tier auf den Menschen über?
  • 18:15 – 19:45 Public Talk: Opera/Nation-Building. Perspectives on the new opera house in Copenhagen (englisch)
  • 19:00 – 21:00 Theateraufführung: „Überm Kuhstall Kampfverbände“
  • 19:30 – 21:00 Bücherherbst mit Annemarie Stoltenberg
  • 19:30 – 21:00 Lesung und Diskussion: „Earth for All“ mit Petra Künkel
Freitag 25. November
  • 14:00 Kunsthandwerkermarkt im Rathauskeller
  • 16:00 – 17:00 Kulinarischer Rundgang
  • 19:00 – 20:00 Lesung: „Malagash“ mit Tobias Reußwig
  • 19:00 – 21:00 U20 Poetry Slam
  • 20:00 – 21:00 Nachtwächterführung
Samstag 26. November
  • Ganztägig Kunsthandwerkermarkt im Rathauskeller
  • 10:00 Advent am Grauen Kloster 18. Kunsthandwerkermarkt
  • 11:30 – 13:30 Workshop: Seifenallerlei
  • 13:00 – 14:00 Adventsbasar der Freien Waldorfschule Greifswald mit Hort und Waldorfkindergarten
  • 15:00 – 16:00 Weihnachtsmannführung
Sonntag 27. November
  • Advent am Grauen Kloster 18. Kunsthandwerkermarkt Endet 11:00
  • 13:00 – 14:00 Adventsshopping Wann?Sonntag, 27.11.202
  • Kunsthandwerkermarkt im Rathauskeller Endet 15:00
  • 15:00 – 16:00 Ankunft des Weihnachtsmannes
  • 17:00 – 18:00 Adventskonzert mit dem Universitätschor: Jauchzet, frohlocket!
  • 17:30 – 18:30 Adventskonzert mit Jockel Seefeldt
  • 19:00 – 20:00 Adventskonzert mit dem Universitätschor: Jauchzet, frohlocket!
Montag 28. November
  • 19:00 – 20:00 Skandi-Stammstisch
  • 20:00 – 22:00 Konzert des Chortippus und Filmvorführung: „Bettina“
Dienstag 29. November
  • 14:00 – 16:00 Workshop: Weihnachtskerzen
  • 17:00 – 18:00 Theateraufführung: „Die Weihnachtsgans Auguste“
Mittwoch 30. November
  • 16:00 – 17:00 Kulinarischer Rundgang
  • 16:00 – 17:00 Weihnachtsmann-Sprechstunde
  • 17:30 – 18:30 Friedensgebiet zum Aktionstag Cities for Life - Städte gegen die Todesstrafe
  • 18:00 – 19:00 Gedenkkerzen aufstellen zum Aktionstag Cities for Life - Städte gegen die Todesstrafe
  • 18:00 – 19:00 Vortrag Weimar in Pommern - Oberpräsident Julius Lippmann (1919-1930)
  • 20:00 – 22:00 Filmvorführung: „Born in Evin“

Veranstaltungen

     

     

    Neuigkeiten

    • In der STRAZE könnt ihr ab sofort immer montags und freitag Capoeira praktizieren. Ihr könnt, egal ob Anfänger*in oder Fortgeschritte*e, ein kostenloses Schnuppertraining absolvieren. Bei regelmäßiger Teilnahme kostet der Kurs zwischen 10 und 15 Euro im Monat. Mehr Infos dazu gibt es hier.
    • Im Kunstkubus CUBIC ist ab sofort eine Ausstellung zur Dichterin Sybilla Schwarz einsehbar. Dabei besteht der Grundgedanke der Installation darin, ein „visuelles Kabinett“ als Inszenierung von poetischen Denken und Sehen von Sibylla Schwarz in zeitgenössischer Form zu präsentieren.

    Altigkeiten

    • Das Koeppenhaus beherbergt zurzeit eine Ausstellung von Max Baitinger. Dieser verbindet in seinem Graphic Novel „Sibylla“ das Leben und Werk der Barockdichterin Sibylla Schwarz mit seiner ganz eigenen Betrachtung ihrer Person. Die Ausstellung kann noch bis Ende Januar besucht werden.
    • Der Greifswalder Weihnachtsmarkt noch bis zum 21.12.2021 geöffnet. Es gilt die 2G+ Regelung (Stand 03.12.2021).
    • Derzeit könnt ihr eine Ausstellung zum Thema Toleranz in Comics und Graphic Novels in der STRAZE besuchen.
    • Unter dem Titel „einDRUCKE 2021 – think global, print lokal“ stellt die STRAZE gerade Werke aus, welche seit dem Frühsommer in der [druckkammer] entstanden sind.
    • Im Pommernhus zeigt die Künstlergruppe Die Buhne unter dem Titel „Zwischen den Jahren“ ihre neusten Werke.
    • Im PKBkunstLaden könnt ihr noch bis zum 18.12.2021 die Ausstellung des polnischen Künstlers Ryszard Balon besuchen.
    • Im BioTechnikum könnt ihr (Montag bis Donnerstag von 8 bis 15:30 Uhr und Freitag von 8 bis 15 Uhr) außerdem die Ausstellung „Wenn die Kinder Segeln gehen“ von Nils-Olaf Hübner besuchen.
    • Jeden Dienstag und Donnerstag findet in der Kabutze von 14 bis 18 Uhr das „Nähen für Alle! statt.

    Veranstaltungen

      • Was? Impfaktion „freies Impfen“ des Landkreises Vorpommern Greifswald
      • Wann? Montag, 06.12.2021, 9-16 Uhr
      • Wo? im Rathaus Greifswald
      • Was? Impfaktion „freies Impfen“ des Landkreises Vorpommern Greifswald
      • Wann? Samstag, 11.12.2021, 9-16 Uhr
      • Wo? im Rathaus Greifswald

      Neuigkeiten

      • Ab dem 06. Dezember gilt in der Stadtverwaltung die 3G-Regel.
      • Die Arbeitslosenquote befindet sich auf einem historischen Tief in Greifswald. Sie beträgt 5,8 Prozent.
      • Hier findet ihr alle Testzentren in Greifswald verlinkt.
      • Die 7-Tage-Inzidenz Hospitalisierung liegt im Kreis Vorpommern-Greifswald zurzeit bei 5,9 (Stand: 03.12.2021). Damit steht der Landkreis auf Stufe 3 – gelb. Dennoch gilt in unserem Landkreis die 2GPlus-Regel. Der Wert richtet sich nach der Corona-Ampel, die in MV gilt. Dabei ist die Hospitalisierung entscheidend, im zweiten Schritt wird auf die Infektionszahlen geschaut und danach auf die ITS-Auslastung.

       

      Veranstaltungen

        • Was? Informationsveranstaltung „Prüfungen planen, organisieren und vorbereiten“
        • Wann? Montag, 06.12.2021, 16-17 Uhr
        • Wo? Jitsi
        • Was? 5. ordentliche Sitzung des Haushaltsausschusses
        • Wann? Montag, 06.12.2021, 20 Uhr
        • Wo? Konferenzraum des AStA
        • Was wird besprochen? Unter anderem der Haushaltsplan 2022
        • Was? Einführung in Werkzeuge und anwendungsorientierte Empfehlungen für das Forschungsdatenmanagement
        • Wann? Dienstag, 07.12.2021, 14-16 Uhr
        • Wo? BBB im Moodle-Kurs, zur Anmeldung gelangt ihr hier
        • Was? Studentische Vollversammlung
        • Wann? Dienstag, 07.12.2021, 14:15 Uhr
        • Wo? Moodle-Kurs und im DFN-Livestream
        • Was ist das? Alles rund um die Vollversammlung könnt ihr beispielsweise in diesem Artikel nachlesen.
        • Was? Ordentliche Sitzung der SKL (Ständige Kommission Lehramt)
        • Wann? Mittwoch, 08.12.2021, 18:15 Uhr
        • Wo? Moodle-Kurs
        • Was wird besprochen? Unser anderem Berichte und Wahlen für den*die Beauftragte und den Vorsitz.
        • Was? 13. ordentliche StuPa-Sitzung
        • Wann? Mittwoch, 08.12.2021, 20:15 Uhr
        • Wo? Ernst-Lohmeyer-Platz 6, Hörsaal 3/4 (3G und Test)
        • Was wird besprochen? Unter anderem Wahlen, die studentische Vertretung im Rektorat, der Haushalt 2022 sowie die Aufhebung mehrerer Beschlüsse.
        • Was? Workshop „Queerness in der Schule“
        • Wann? Freitag, 10.12.2021, 12-18 Uhr
        • Wo? Ernst-Lohmeyer-Platz 3, Seminarraum 2.14
        • Anmeldung? Ihr könnt euch einfach im Selbstbedienungsportal für den Workshop einschreiben.

        Neuigkeiten

        • In der Präsenzlehre gilt nun die 2G-Regelung. Falls ihr es nicht schon getan habt, schickt euren 2G-Nachweis als exportierte PDF über die Uni-Mail an covidzertifikat@uni-greifswald.de oder zeigt ihn bei einer persönlichen Anlaufstelle vor. Alle weiteren Informationen findet ihr im Uni-Update.
        • Die Prüfungsanmeldung läuft dieses Mal länger: Vom 29.11.2021 bis 03.01.2022 könnt ihr euch online über das Selbstbedienungsportal für alle Prüfungen anmelden. Durch eine Änderung der Rahmenprüfungsordnung gibt es einige neue Regelungen, diese könnt ihr hier nachlesen.
        • Bei der StuPa-Sitzung am 08. Dezember habt ihr die Möglichkeit, euch als studentische*r Vertreter*in im Rektorat vorzustellen. Nähere Informationen zum Verfahren findet ihr auch in einer Mail des Studierendenparlaments vom 24. November.
        • Am 11. November wurde die offizielle Wahlbekanntmachung für die studentischen Gremienwahlen im Januar 2022 veröffentlicht! Wenn ihr euch für das Studierendenparlament oder euren Fachschaftsrat aufstellen lassen wollt, habt ihr dafür noch bis zum 07. Dezember Zeit. Alle Infos findet ihr im Studierendenportal, die Bewerbung läuft dann über BoardElect.
        • Seit der vorvorletzten StuPa-Sitzung ist nur noch ein einziges AStA-Referat unbesetzt: Das Referat für politische Bildung und Antifaschismus. Die Referatsbeschreibung findet ihr im Studierendenportal oder in diesem webmoritz.-Artikel.
        • Bis zum 17. Dezember könnt ihr wieder an einer Umfrage des Institut für Psychologie teilnehmen. Alle Infos findet ihr in einer Uni-Mail vom 30.11.2021.

        Altigkeiten

         

         

        • Es werden immer noch dringend Blutspender*innen gesucht!! Alle Informationen findet ihr auf der Website der Unimedizin, Termine können über 03834/86-5478 vereinbart werden.
        • Am 30. November beginnt die interdisziplinäre Ringvorlesung „Wissenschaft und demokratische Kultur“. Die Vorträge finden in der Aula der Universität statt, werden aber auch im Livestream zugänglich sein. Sie setzen sich mit dem Leitbild der Universität, einer freiheitlichen, zivilen und demokratischen Gesellschaft, und dem vielschichtigen Verhältnis von Wissenschaft und demokratischer Kultur auseinander.
        • Auf dieser Uni-Website könnt ihr die Selbstlernplätze der Universität einsehen und euch bei Bedarf anmelden.
        • Gemeinsam mit weiteren ostdeutschen Studierendenwerken findet ein Videowettbewerb statt. Gesucht werden kreative, kurze, knackige Videos (ca. 1 Min.), die sich mit dem Thema „Aussichten… Wie stellst du dir dein Studierendenwerk der Zukunft vor?“ auseinandersetzen. Von Platz 1 bis Platz 10 sind zwischen 100 und 500 € zu gewinnen. Alle weiteren Infos findet ihr hier.
        • Auf Initiative der studentischen Senator*innen beschloss der erweiterte Senat am 17.11.2021 den Antrag „Weltoffene Universität“, der angesichts der aktuellen Geschehnisse an die Werte und Bekenntnisse des Leitbildes der Universität von 2012 anknüpft.
          Im Beschluss heißt es unter anderem: „Im Kontext der aktuellen Berichterstattung bekräftigt der akademische Senat die Werte und Aussagen des Leitbildes der Universität Greifswald. Demnach tritt die Universität für eine freiheitliche, weltoffene und demokratische Gesellschaft ein. Fremdenfeindlichkeit und diskriminierendes Gedankengut finden an dieser Universität keinen Platz. Betroffene von Diskriminierung und Ausgrenzung erfahren die größte Solidarität seitens der Universität und ihrer Mitglieder.“

        Veranstaltungen

          • Was? Weihnachtsmannführung
          • Wann? Samstag, 11.12.2021, 16 Uhr
          • Wo? Treffpunkt ist die Greifswald-Information am Markt
          • Eintritt? 5 Euro pro Person
          • Anmeldung? Eine Reservierung ist notwendig und kann hier vorgenommen werden.

          Altigkeiten

           

          • Jeden Donnerstag findet in der STRAZE von 16 bis 18 Uhr der Druck- und Zucktreff für alle Jugendlichen ab 14 Jahren statt.
          • Die Uni bietet fortan einen Babysitter*innenpool an. Die neuen familienfreundlichen Angebote der Uni könnt ihr hier nachlesen.
          • Der Greifswalder Jugendstadtplanwelcher von und für Jugendliche konzipiert wurde, bietet einen Überblick über die verschiedenen Angebote und Einrichtungen der Region.

          Wir haben ein wichtiges Event in dieser Woche vergessen? Ihr habt noch einen heißen Tipp für die nächste Woche? Schreibt uns einen Kommentar oder eine Nachricht, wenn ihr etwas zur web.woche beisteuern wollt!

          Beitragsbild: Julia Schlichtkrull