Beitragsbild
Fröhliche Weihnachten in den Flüchtlingsheimen

In den vergangenen Tagen fanden in den Gemeinschaftsunterkünften Torgelow, Anklam, Greifswald und Wolgast Weihnachtsfeiern für asylsuchenden Menschen statt. Dank vieler Spenden, konnte der Weihnachtsmann den Kindern schöne Geschenke überreichen und damit für ein riesengroßes Lächeln bei ihnen und ihren Familien sorgen.

Speisereise VIII – Goldmarie

Geschrieben von | Veröffentlicht am 19. Dezember 2014 um 07:00 Uhr

Speisereise_GoldmarieEin Beitrag von Tine Burkert.

Ob für ein romantisches Essen zu zweit, zur Verköstigung des Besuchs oder einfach nur als Belohnung zwischendurch – in Greifswald gibt es einige Restaurants, in denen man gut essen kann. Damit die Qual der Wahl des Restaurants nicht zu groß wird, testen wir in der „Speisereise“ für euch einmal im Monat die besten und ungewöhnlichsten Lokale, die Greifswald und Umgebung zu bieten haben. Habt ihr schonmal was von der Goldmarie gehört? Im Märchen, mit Frau Holle und Pechmarie? Dieses Mal handelt es sich aber um die Goldmarie in der Fischstraße.

…Weiterlesen »

Der Rettung der Gewächshauser ein kleines Stück näher

Geschrieben von | Veröffentlicht am 18. Dezember 2014 um 14:00 Uhr

Bild 2Von Iwan Parfentev.

Das Tanzen und Trinken für die gute Sache hat sich wieder ausgezahlt. Die Veranstaltung „Tanzen fürs Gewächshäusle“ ging am 22. November 2014 in die zweite Runde und lockte wiederum Massen an Menschen in das Jugendzentrum Klex. Etwa 400 Leute kamen zur Party und unzählige andere resignierten bereits an der langen Schlange vor dem Eingang. Am Mittwoch, den 17. Dezember fand nun die Übergabe der erwirtschafteten Spendengelder an den Direktor des botanischen Gartens, Professor Martin Schnittler, statt.

…Weiterlesen »

Gefeierte Rückkehr nach über 400 Jahren

Geschrieben von | Veröffentlicht am 18. Dezember 2014 um 07:00 Uhr

FullSizeRenderSie wurde nur 17 Jahre alt. Trotzdem gilt Sibylla Schwarz als eines der größten Wunderkinder der Stadt Greifswald. Um die Bekanntheit der Barockdichterin zu steigern, startete der Förderverein Sibylla Schwarz das Filmprojekt “Sibylla Back in Town”. Am 1. Dezember feierte der fertige Film zusammen mit einer begleitenden Wanderausstellung Premiere im Pommerschen Landesmuseum.

…Weiterlesen »

Sonderzüge zu Weihnachten und Silvester

Geschrieben von | Veröffentlicht am 17. Dezember 2014 um 15:30 Uhr

OLYMPUS DIGITAL CAMERAUm den nach Hause fahrenden Massen an Studenten Herr zu werden, setzt die Deutsche Bahn am 19. Dezember zwei Sonderzüge ein. Auch für den 4. Januar 2015 sind extra Züge geplant.

…Weiterlesen »

Zum Nachlesen: StuPa diskutierte über den Haushalt 2015

Geschrieben von | Veröffentlicht am 16. Dezember 2014 um 11:30 Uhr

Grafik: Jakob Pallus

Das letzte Mal eine Sitzung des Studierendenparlaments (StuPa) – zumindest für dieses Jahr. Auf der Agenda steht der Haushalt für das kommende Jahr, ein paar Finanzanträge sowie die Ausschreibung der Mitarbeiterstelle im Allgemeinen Studierendenausschuss (AStA). Ab 20 Uhr tickert der webmoritz. live aus dem Konferenzsaal des Universitätshauptgebäudes.

…Weiterlesen »

Der Hobbit 3: Die Schlacht der fünf Heere

Geschrieben von | Veröffentlicht am 16. Dezember 2014 um 07:00 Uhr

HobbitEine Kinorezension von Michael Bauer

Seit Mittwoch dem 10. Dezember läuft er bereits, der dritte Teil der Hobbit-Trilogie. Soso, Peter Jackson hat aus einem rund 300 – 400 Seiten umfassenden Kinderbuch, die Seitenzahlen schwanken je nach Ausgabe, einen Dreiteiler gemacht. Dabei wollte er selbst die Geschichte von Bilbo Beutlins Abenteuer ursprünglich in zwei Filmen erzählen. Die Ausweitung dieser auf nun drei Streifen mündete jedoch bereits in den ersten beiden Teilen in Passagen der Inhaltsarmut.

…Weiterlesen »

„Tip Tap Ho Ho“

Geschrieben von | Veröffentlicht am 14. Dezember 2014 um 14:30 Uhr

Pistazien von BethlehemDas Theaterstück „Die Pistazien von Bethlehem“ ist ein echtes Highlight!  Ein amüsantes 2-Mann-Theaterstück, das in dem gemütlichen Flair des Koeppenhaus doppelt gut ist. Die beiden Männer, die auf den ersten Blick so verschieden scheinen, haben so einiges gemeinsam.

…Weiterlesen »

Polizei fahndet nach Mann mit Hakenkreuz-Tattoo

Geschrieben von | Veröffentlicht am 8. Dezember 2014 um 15:30 Uhr

PolizeiAm Samstag, dem 6. Dezember kam es in einer Bar in der Domstraße zu einem Zwischenfall: Ein Mann mit einem Hakenkreuz-Tattoo griff einen italienischen Staatsangehörigen an. Bisher konnte der Täter nicht gestellt werden.

…Weiterlesen »

Alles nur wegen eines Kusses – Der “Bettelstudent” in Greifswald

Geschrieben von | Veröffentlicht am 4. Dezember 2014 um 08:01 Uhr

bettelstudent theaterDer Student Symon hat nichts mehr zu verlieren. Schließlich sitzt er wegen Bettelei im Gefängnis, nur sein Humor und sein treuer Freund Jan sind ihm noch geblieben. Um so erfreuter ist Symon folglich, als ihm Oberst Ollendorf, Governeur des sächsisch besetzten Krakaus, ein Angebot macht: Zum Fürsten ausstafiert soll der Bettelstudent Laura, die ältere Tochter der abgebrannten Gräfin Nowalska, heiraten.

…Weiterlesen »

Seite 1 von 338123452040Letzte »