OLYMPUS DIGITAL CAMERA
Kamera auf Damentoilette gefunden

Im Institut für Skandinavistik und Fennistik in der Hans-Fallada-Straße 20 wurde am Montag, den 24. November, eine Kamera auf der Damentoilette gefunden. Die Polizei hat einen Tatverdächtigen und ermittelt, inwieweit Bilder ins Internet gelangt sind.

Ticker zu Nachlesen: Neuer Präsident wurde gewählt

Geschrieben von | Veröffentlicht am 25. November 2014 um 11:00 Uhr

Grafik: Jakob PallusNachdem in der letzten Woche sowohl Philipp Schulz als auch Timo Neder ihren Platz im Präsidium des Studierendenparlaments (StuPa) geräumt haben, sitzt Jan Magnus Schult nun alleine dort. Er sucht  Unterstützung, die heute gewählt werden könnte. Außerdem können die Studierenden wieder ihr letztes Hemd für die Universität geben. Der webmoritz. tickerte live.

…Weiterlesen »

„Ich helfe lieber, als vor dem Fernseher zu sitzen“ – Mohammad Alkilzy will mit Zahnarztmobil nach Syrien

Geschrieben von | Veröffentlicht am 24. November 2014 um 12:00 Uhr

Alkilzy bearbeitetEin Beitrag von Tobias Bessert und Aaron Jeuther.

Seit 2003 lebt Dr. Mohammad Alkilzy in Greifswald, zurzeit ist er Dozent und Oberarzt an der Zahnmedizin mit dem Schwerpunkt Kinderzahnheilkunde. Dem gebürtigen Syrer reicht es jedoch nicht, nur in Greifswald und Umgebung Menschen mit Zahnschmerzen zu behandeln. Deshalb fasste er den Entschluss ein Zahnarztmobil einzurichten und mit diesem den Menschen in seiner Heimat zu helfen. Im webmoritz.-Interview spricht er über seine Motivation und den Stand des Projekts.

…Weiterlesen »

Musisch – literatisch – festlich: Die Eröffnung des polenmARkTes

Geschrieben von | Veröffentlicht am 22. November 2014 um 14:30 Uhr

Polenmarkt1-JulianeDie “Singende Säge” gab den Ton an. Mit dieser ungewöhnlichen Art des Musizierens wurde am gestrigen Donnerstag um 18 Uhr im Alfried Krupp Wissenschaftskolleg der diesjährige polenmARkT eröffnet. Bis zum 30. November lädt das Festival der polnischen Kultur in Greifswald zu verschiedensten Veranstaltungen ein.

…Weiterlesen »

Grünes Licht am Horizont

Geschrieben von | Veröffentlicht am 20. November 2014 um 07:00 Uhr

BotanischerGarten_Katie1Die Lage der historischen Gewächshäuser im botanischen Garten ist bekannt. Seit Juni diesen Jahres sind sie sowohl für die Öffentlichkeit als auch für Mitarbeiter gesperrt, da die Statik des Gebäudes aufgrund der Baufälligkeit nicht mehr gesichert werden kann. Doch noch ist die Schlacht nicht geschlagen!

…Weiterlesen »

Wahl oder nicht Wahl, das ist hier die Frage

Geschrieben von | Veröffentlicht am 19. November 2014 um 16:30 Uhr

IMG_75641Ein Beitrag von Wiebke Evers, Tine Burkert & Lisa Klauke-Kerstan.

Heute endet die Bewerbungsfrist für die Wahlhelfer der kommenden Gremienwahl vom 12. bis zum 16. Januar 2015. Verzweifelt startete der Allgemeine Studierendenausschuss (AStA) in der vergangenen Woche mehrfach einen Aufruf über Facebook und den Uni-Mailverteiler. Darin heißt es: “Für die kommenden Wahlen werden noch dringend Mitglieder für den Wahlausschuss gesucht!” Gestern dann die erlösende Nachricht: “Der Wahlausschuss ist vollständig besetzt.” Doch durch den abendlichen Beschluss des Studierendenparlaments fünf weitere Fachschaften in die gemeinsame Wahlordnung mit aufzunehmen, muss auch der Wahlausschuss erweitert werden. Nun beginnt die Suche von vorn.

…Weiterlesen »

Ticker zum Nachlesen: StuPa gründet Untersuchungsausschuss

Geschrieben von | Veröffentlicht am 18. November 2014 um 07:00 Uhr

Grafik: Jakob PallusHaben die Hochschulen nun zu wenig Geld? Dieser Frage hat sich in den letzten Monaten der Landesrechnungshof gestellt. Am 14. November 2014 hat er seine Ergebnisse mit Hochschulvertretern diskutiert. Aus diesem Grund findet eine außerordentliche Sitzung des Studierendenparlaments (StuPa) statt. Hier der webmoritz. Live Ticker zum Nachlesen.

…Weiterlesen »

„Es geht nicht um die Nippelquote, sondern um Ästhetik“ – Björn Wieland zum Erotikkalender

Geschrieben von | Veröffentlicht am 17. November 2014 um 07:00 Uhr

Björn-Wieland_Simon VoigtEin Interview von Iwan Parfentev.

Als Björn Wieland, Mitglied von Die PARTEI, mit den anderen Mitgliedern der Hochschulgruppe in der Sitzung des Studierendenparlaments (StuPa) vom 01. Juli einen Antrag für einen Erotikkalender zur Rettung der Uni einbrachte, war das Echo nicht vorauszusehen. Artikel in der Zeit, im Focus und der Welt erschienen und haben bereits die vorrangige Intention erreicht, die bei jeder Demo auf der Strecke zu bleiben schien: Das Finanzdefizit der Universität Greifswald erhielt mediale Aufmerksamkeit. Einen Monat nach der Erstiwoche ist der Kalender noch immer nicht erschienen, obwohl dieser Zeitpunkt  anvisiert war. Björn Wieland im Interview zum Stand des Erotikkalenders.

…Weiterlesen »

Speisereise VII – Das San Remo

Geschrieben von | Veröffentlicht am 14. November 2014 um 07:00 Uhr

Speisereise_VII_MareiThomasEin Beitrag von Vicky Kerssenbrock und Marei Thomas

Ob für ein romantisches Essen zu zweit, zur Verköstigung des Besuchs oder einfach nur als Belohnung zwischendurch – in Greifswald gibt es einige Restaurants, in denen man gut essen kann. Damit die Qual der Wahl des Restaurants nicht zu groß wird, testen wir in der „Speisereise“ für euch einmal im Monat die besten und ungewöhnlichsten Lokale, die Greifswald und Umgebung zu bieten haben. Ein kleines Stück Italien in Greifswald? Wir haben im siebten Teil der Speisereise die Pizzeria und Spaghetteria San Remo in der Langen Reihe für euch getestet. Buon appetito!

…Weiterlesen »

Bauausschuss stimmt Plänen zu KAW-Hallen zu

Geschrieben von | Veröffentlicht am 13. November 2014 um 15:00 Uhr

Bahnhofshallen-Artikelbild-David VössingSeit mehr als fünf Jahren wird sich um die Nutzung der Hallen des ehemaligen Kraftwagenausbesserungwerks (KAW) gestritten. Nun hat Investor Jürgen Sallier nach mehreren großen Arbeitstreffen ein neuen Vorschlag unterbreitet. Dieser fand im Ausschuss für Bauwesen, Umwelt und Infrastruktur, kurz Bauausschuss, Anklang.

…Weiterlesen »

Seite 1 von 354123452040Letzte »