Was geht eigentlich ab in Greifswald? In der web.woche geben wir euch eine Übersicht über die kommenden Veranstaltungen in und um unsere Studierendenstadt. Hier findet ihr Termine, Neuigkeiten und Altigkeiten, von Politik und Region, über Universität und Wissenschaft bis hin zu Kultur und Sport. Im Kalender findet ihr eine Übersicht über alle anstehenden Veranstaltungen. In der Übersicht danach haben wir nicht nur die Veranstaltungen in einzelne Ressorts zusammengefasst, sondern auch weitere Neuigkeiten (und Altigkeiten) zusammengetragen.

von Maret Becker, Lilly Biedermann, Juli Böhm und Nina Jungierek

moritz.kalender

Hier sammeln wir wichtige Termine für Euch

Montag Dienstag Mittwoch Donnerstag Freitag Samstag Sonntag
Dienstag 1. November
Mittwoch 2. November
Donnerstag 3. November
Freitag 4. November
Samstag 5. November
Sonntag 6. November
Montag 7. November
Dienstag 8. November
Mittwoch 9. November
Donnerstag 10. November
Freitag 11. November
Samstag 12. November
Sonntag 13. November
Montag 14. November
Dienstag 15. November
Mittwoch 16. November
Donnerstag 17. November
Freitag 18. November
Samstag 19. November
Sonntag 20. November
Montag 21. November
  • 09:00 – 10:00 Schmücken der Weihnachtstanne
  • 16:00 – 17:00 Reparatur-Café
  • 18:15 – 19:45 Vortrag: Städtische Elitekultur im südwestlichen Ostseeraum (12.–14. Jahrhundert) – soziale Dynamik und materielle Kultur in raumübergreifender Perspektive
  • 18:30 – 20:00 Sitzung der AG SHA
  • 19:00 – 20:30 Lesung: Das Licht der Frauen
  • 20:00 – 21:00 Filmvorführung: „Ballade von der weißen Kuh/Ghasideyeh gave sefid“ (OmdtU)
  • 20:15 – 21:45 Ordentliche AStA-Sitzung
Dienstag 22. November
  • 13:00 – 14:00 Fahrraddemo für Bildung
  • 14:15 – 16:15 Studentische Vollversammlung
  • 19:00 – 21:00 Theateraufführung: „Überm Kuhstall Kampfverbände“
Mittwoch 23. November
  • 16:30 – 19:00 Filmvorführung und Diskussion: Teachers for Life – Lernen aus Verbundenheit
  • 18:00 – 19:30 Vorlesung: Das Geschäftsmodell – Pflicht und Kür für Startups
  • 18:00 – 19:30 Vortrag: Klima, Rohstoffverfügbarkeit und Energiewende
  • 18:15 – 19:45 Vortrag: Plurilinguale Erziehung im Migrationskontext: ein Projekt zur pommerschen Sprache
  • 20:00 – 21:00 Orgelkonzert
Donnerstag 24. November
  • 11:00 – 12:00 Eröffnung des Greifswalder Weihnachtsmarktes
  • 16:30 – 19:00 Meet Discuss Create: TI & KHZG: Status quo – Was geht bereits und was erwartet uns 2023?
  • 17:00 – 18:30 Familien-Universität: Borreliose, Affenpocken & Co: Wie springen Krankheiten vom Tier auf den Menschen über?
  • 18:15 – 19:45 Public Talk: Opera/Nation-Building. Perspectives on the new opera house in Copenhagen (englisch)
  • 19:00 – 21:00 Theateraufführung: „Überm Kuhstall Kampfverbände“
  • 19:30 – 21:00 Bücherherbst mit Annemarie Stoltenberg
  • 19:30 – 21:00 Lesung und Diskussion: „Earth for All“ mit Petra Künkel
Freitag 25. November
  • 14:00 Kunsthandwerkermarkt im Rathauskeller
  • 16:00 – 17:00 Kulinarischer Rundgang
  • 19:00 – 20:00 Lesung: „Malagash“ mit Tobias Reußwig
  • 19:00 – 21:00 U20 Poetry Slam
  • 20:00 – 21:00 Nachtwächterführung
Samstag 26. November
  • Ganztägig Kunsthandwerkermarkt im Rathauskeller
  • 10:00 Advent am Grauen Kloster 18. Kunsthandwerkermarkt
  • 11:30 – 13:30 Workshop: Seifenallerlei
  • 13:00 – 14:00 Adventsbasar der Freien Waldorfschule Greifswald mit Hort und Waldorfkindergarten
  • 15:00 – 16:00 Weihnachtsmannführung
Sonntag 27. November
  • Advent am Grauen Kloster 18. Kunsthandwerkermarkt Endet 11:00
  • 13:00 – 14:00 Adventsshopping Wann?Sonntag, 27.11.202
  • Kunsthandwerkermarkt im Rathauskeller Endet 15:00
  • 15:00 – 16:00 Ankunft des Weihnachtsmannes
  • 17:00 – 18:00 Adventskonzert mit dem Universitätschor: Jauchzet, frohlocket!
  • 17:30 – 18:30 Adventskonzert mit Jockel Seefeldt
  • 19:00 – 20:00 Adventskonzert mit dem Universitätschor: Jauchzet, frohlocket!
Montag 28. November
  • 18:00 – 19:00 Sitzung der Gender Trouble AG
  • 18:30 – 19:30 Umsetzung einer inklusiven Schule am Beispiel des Rügener Inklusionsmodells
  • 19:00 – 20:00 Skandi-Stammstisch
  • 20:00 – 21:00 Forum für psychische Gesundheit: Save the Children
  • 20:00 – 22:00 Konzert des Chortippus und Filmvorführung: „Bettina“
Dienstag 29. November
  • 14:00 – 16:00 Workshop: Weihnachtskerzen
  • 17:00 – 18:00 Theateraufführung: „Die Weihnachtsgans Auguste“
  • 18:00 – 19:00 Öffentlicher Abendvortrag: „I want you to panic”: Adaptivität von Klimaemotionen am Beispiel Klimaangst
  • 20:00 – 21:00 13. ordentliche Sitzungdes Studierendenparlaments
Mittwoch 30. November
  • 16:00 – 17:00 Kulinarischer Rundgang
  • 16:00 – 17:00 Weihnachtsmann-Sprechstunde
  • 17:30 – 18:30 Friedensgebiet zum Aktionstag Cities for Life - Städte gegen die Todesstrafe
  • 18:00 – 19:00 Gedenkkerzen aufstellen zum Aktionstag Cities for Life - Städte gegen die Todesstrafe
  • 18:00 – 19:00 Vortrag Weimar in Pommern - Oberpräsident Julius Lippmann (1919-1930)
  • 20:00 – 22:00 Filmvorführung: „Born in Evin“
Donnerstag 1. Dezember
  • 16:00 – 17:00 Netzwerk-Café
  • 18:00 – 19:00 Karriere mit Lehramtsstudium
  • 18:00 – 19:00 Öffentlicher Abendvortrag: African perspective on One Health
Freitag 2. Dezember
  • 10:00 – 12:00 Online-Seminar: Erstberatung Auslandsaufenthalte
  • 14:00 Kunsthandwerkermarkt im Rathauskeller
  • 16:00 – 17:30 Filmvorführung: „Bo und der Weihnachtsstern“
  • 18:00 – 19:00 Event Politics & Games, Episode II: Victoria 3 - Monarchie oder Demokratie? Kapitalismus oder Kommunismus? Wir lenken eine Gesellschaft durch das 19. Jahrhundert
  • 19:30 – 21:00 Konzert von Julvisor
Samstag 3. Dezember
  • Ganztägig Kunsthandwerkermarkt im Rathauskeller
  • 10:00 Wiecker Adventsmarkt
  • 13:30 – 14:30 Winterfest in der STRAZE
  • 14:00 – 15:00 WGG-Weihnachtsmarkt
  • 17:00 – 18:00 Adventskonzert der Chöre von St. Spiritus
  • 19:00 – 21:00 Filmvorführung: „Mittagsstunde“
Sonntag 4. Dezember
  • Wiecker Adventsmarkt Endet 11:00
  • Kunsthandwerkermarkt im Rathauskeller Endet 15:00
  • 16:00 – 17:00 Weihnachtsmann-Sprechstunde
  • 17:00 – 18:00 Weihnachtliches Kinderprogramm mit Silly Willy
  • 18:00 – 19:30 Universitätsgottesdienst: Musikalischer Adventsgottesdienst
  • 19:00 – 21:00 Theateraufführung: „Der Hannibal-Komplex“
Montag 5. Dezember
Dienstag 6. Dezember
Mittwoch 7. Dezember
Donnerstag 8. Dezember
Freitag 9. Dezember
Samstag 10. Dezember
Sonntag 11. Dezember
Montag 12. Dezember
Dienstag 13. Dezember
Mittwoch 14. Dezember
Donnerstag 15. Dezember
Freitag 16. Dezember
Samstag 17. Dezember
Sonntag 18. Dezember
Montag 19. Dezember
Dienstag 20. Dezember
Mittwoch 21. Dezember
Donnerstag 22. Dezember
Freitag 23. Dezember
Samstag 24. Dezember
Sonntag 25. Dezember
Montag 26. Dezember
Dienstag 27. Dezember
Mittwoch 28. Dezember
Donnerstag 29. Dezember
Freitag 30. Dezember
Samstag 31. Dezember

Veranstaltungen

    Neuigkeiten

    Altigkeiten

    • Auf dem Sportplatz am Hansering hat die Stadt die erste Sportbox aufgestellt. Darin befinden sich verschiedene Sportgeräte für ein funktionales Fitness-Training, wobei der Zugang zur Box wird über die App „Sportbox – app and move“ gesteuert und bis auf eine einmalige Verifizierungsgebühr in Höhe von 50 Cent kostenfrei ist.
    • Die STRAZE beherbergt zurzeit eine Ausstellung mit dem Titel „Power von der Eastside! DT64 – Das Jugendradio und seine Bewegung“.
    • Im St. Spiritus ist derzeit die Fotoausstellung „Heimatlos“ von Josephine Steinfurth zu sehen.
    • In der Stadtbibliothek ist zurzeit die Ausstellung „Bookfaces“ besuchbar.
    • Die Fotoausstellung „Leben am Ryck“ trefft ihr in der Kleinen Rathausgalerie an.
    • Im Koeppenhaus könnt ihr die Ausstellung dem Titel „Die Gestalter des Reutergeldes von 1921/22 in Mecklenburg“ besuchen.
    • Im Kunstkubus CUBIC ist gerade eine Installation „The gap between“ von Marike Schreiber zu sehen.
    • In der Alten Feuerwehr könnt ihr die Ausstellung „NEUE – ALTE FEUERWEHR“ mit Fotografien von Jürgen Rother und Mario Tschirn besuchen. Besichtigung ist nur nach telefonischer Absprache über die Telfonnummer 03834/775430zwischen möglich.

    Veranstaltungen

    • Was? Wieck-Führung und der Ryck von unten
    • Wann? Mittwoch, 19.10.2022, 10:30 Uhr
    • Wo? an der historischen Klappbrücke in Wieck (am Wärterhäuschen) 
    • Eintritt? 8,00 € (6,00 € ermäßigt)
    • Buchung? Greifswald-Information; E-Mail: buchen@greifswald-marketing.de; Tel.: (03834) 85361380

    Neuigkeiten

    • Auch die Stadt Greifswald bleibt nicht von den Energiesparmaßnahmen verschont. Allerdings wird es wohl schwer werden mit dem Sparen, weil die Stadt anscheinend schon zuvor viele Energiesparmaßnahmen eingeführt hat. Der Oberbürgermeister Stefan Fassbinder meint: ,,Um tatsächlich merklich den Gas- und Stromverbrauch zu reduzieren, kommen wir deshalb um vorübergehende Schließungen von Einrichtungen nicht herum. Aufgrund dessen wurde entschieden, dass die Sporthallen und kulturellen Einrichtungen, wie die Stadtbibliothek, das sozio-kulturelle Zentrum St. Spiritus sowie das Stadtarchiv in den Weihnachtsschulferien geschlossen bleiben.“ Der Weihnachtsmarkt soll trotzdem stattfinden, allerdings mit einem reduzierten Beleuchtungskonzept.
    • Irgendwann musste es ja bezüglich der Bauarbeiten am Hansering so weit kommen: Die Fußgängerbrücke über den Ryck wird ab dem 17.10. für 14 Tage gesperrt sein. Es wird natürlich eine ausgeschilderte Umleitung geben, damit wir rüber zum Hafen kommen.

    Altigkeiten

    • Kannst du dich noch an die Radstation am Bahnhof erinnern? Dort kannst du dein Fahrrad nun günstiger abstellen. So kostet ein Stellplatz in der Sammelgarage ab sofort nur noch 50 Cent statt eines Euros, für eine Woche zahlt man nur noch 3 Euro, für einen Monat 6 Euro (bislang 15 €) und für das ganze Jahr 50 Euro (bislang 130 €). Der Grund für die Vergünstigung sei, dass damit die Akzeptanz und die Auslastung der Radstation deutlich erhöht werden sollen, die bisher unter den Erwartungen lag.
    • Ihr sucht eine Toilette in Greifswald? Euer Glück: WC4FREE startet. Dabei werden Gästen der Universitäts- und Hansestadt der Weg zu den WC-Anlagen gewiesen, die sie kostenlos nutzen können, ohne Kunde der Einrichtung sein zu müssen. Zum Start beteiligen sich insgesamt 17 Institutionen, darunter unter anderem die Brasserie Hermann, das Caféhaus Marimar und das Hôtel Galerie. Ausgewiesen werden die Partner mit Aufklebern im Eingangsbereich.
    • In Greifswald wurde das Angebot an Leihfahrrädern erweitert. Um ein Fahrrad auszuleihen, muss zunächst eine Registrierung über die Webseite www.mv-rad.de erfolgen. Seit dem 1. Mai 2022 kann dies auch über die MV-Rad App erfolgen. Die Kosten für 15 Minuten belaufen sich auf 1 Euro, der 2-Stunden-Tarif kostet 6 Euro und der 4-Stunden-Tarif 9 Euro. Wird das Fahrrad für einen Tag gebucht, fallen Kosten in Höhe von 12 Euro an. Bei mehr als drei Tagen Leihfrist gibt es gestaffelte Rabatte auf den Tagespreis.

      Veranstaltungen

      Alle Veranstaltungen der Universität findet ihr auf hier aufgelistet.

      • Was? Medienausschusses des Studierendenparlamentes
      • Wann? Montag, 17.10.2022, 17 Uhr c.t.
      • Wo? Seminarraum 1.29 am Ernst-Lohmeyer-Platz 3
      • Was wird besprochen? Es werden die Chefredakteur*innen von moritz.tv und moritz.magazin gewählt.

      • Was? Sitzung der Gender Trouble AG
      • Wann? Montag, 17.10.2022, 18 Uhr c.t.
      • Wo? Konferenzraum des AStAs
      • Was wird besprochen? Unteranderem wird die Ersti-Woche ausgewertet

      • Was? 10. ordentliche Sitzung des Studierendenparlaments
      • Wann? Dienstag, 18.10.2022, 20 Uhr c,t.
      • Wo? im Hörsaal 3/4 (ELP 6) (vorläufig)
      • Was wird besprochen? Es gibt fünf AStA-Referate zu besetzen.

      • Was? Sitzung der AG- SHA
      • Wann? Mittwoch, 19.10.2022, 17 Uhr s.t.
      • Wo? AStA-Konferenzraum
      • Was wird besprochen? ES wird über die Änderung der StuPa-GO diskutiert

      Neuigkeiten

      • Auf dieser Webseite der Uni findet ihr alle aktuellen Medieninformationen.

      Hochschulpolitik und Universitäres:

      • Der AStA hat eine Notwohnraumbörse eingerichtet. In diesem Artikel erfahrt ihr mehr dazu.
      • Die Uni plant das Wintersemester in Präsenz durchzuführen.
      • Die alte UniApp wurde am 1. Juli abgeschaltet. Ersetzt wird sie durch die App „UniNow“. Diese ist bereits im App Store und bei Google Play verfügbar, aber noch sind nicht alle Funktionen freigeschaltet.
      • Bei der letzten StuPa-Sitzung wurden bereits einige AStA-Referate besetzt. In diesem Artikel findet ihr alles rund um die Wahl und die noch offenen Positionen.
      • Hier kommt ihr zur aktuellen Ausgabe des Rektoratsforums, bei dem Prorektorin Dorthe G.A. Hartmann über den Start ins Wintersemester spricht.
      • Seit dem 18.06.2022 sind die historischen Gewächshäuser im Botanischen Garten wieder geöffnet. Alle Informationen findet ihr auf dieser Website oder in diesem webmoritz.-Artikel.

      Ukraine:

      • Hilfsangebote: Auf dieser Uni-Webseite werden alle Unterstützungsangebote gesammelt. Unter anderem gibt es die Möglichkeit zum Spenden für das Ukraine-Stipendium.
      • Informationsangebote: Auf dieser Webseite der Uni werden außerdem Beiträge und Veranstaltungen zum Kontext des Angriffskrieges gegen die Ukraine laufend gesammelt. Hier findet ihr Literatur zu Hintergründen des Krieges Russlands gegen die Ukraine und zum Verhältnis zwischen beiden Staaten und Kulturen.
      • Die Universität Greifswald schließt sich der Stellungnahme der Allianz der deutschen Wissenschaftsorganisationen mit Nachdruck an und unterbricht alle wissenschaftlichen Kooperationen mit Russland. Weiterhin heißt es: „Wir verurteilen den vom russischen Präsidenten Vladimir Putin befohlenen Angriffskrieg auf das Schärfste und sind in großer Sorge um Kolleg*innen, Freund*innen und deren Familien.“

      Corona:

      • Wie der Krisenstab mitteilte, findet das Wintersemester in Präsenz statt. Sowohl die Maskenpflicht, als auch die Abstandsregelung finden keine Anwendung mehr. Dennoch empfiehlt der Krisenstab weiterhin das Tragen von Masken.
      • Im Falle eines positiven Tests wird gebeten, freiwillig eine Meldung an den Krisenstab abzugeben, damit das Infektionsgeschehen an der Universität weiter nachverfolgt werden kann.
      • Bedenken wegen der Impfung? Die Initiative „Gemeinsam für psychische Gesundheit“ hat ein diskretes psychologisches Beratungs- und Unterstützungsangebot entwickelt. Bei Interesse könnt ihr euch per Mail an gemeinsampsychischgesund@uni-greifswald.de wenden.

      Energie:

      • Es wurde ein Energie-Krisenstab gegründet, der die Planung für eventuelle Krisen-Szenarien übernimmt. Auf dieser Website der Uni und in diesem webmoritz.-Artikel findet ihr Informationen dazu.
      • Folgende Energiesparmaßnahmen werden von der Uni ergriffen:
        • Abschaltung der Außenbeleuchtung vieler Gebäude
        • Ausdehnung der Nachtabsenkung und Anpassung der Heizzeiten
        • Absenkung der Raumtemperatur auf 19°C in Büros, Laboren und Lernräumen
        • Anpassung der Klima- und Raumluftanlagen
        • Benennung von Energieverantwortlichen für einzelne Gebäude

      Altigkeiten

      • Expert*innen des Kompetenzzentrum für Niederdeutschdidaktik der Universität Greifswald und des Länderzentrums für Niederdeutsch in Bremen kooperieren, um das Lernen von Plattdeutsch zu stärken. Alles weitere zu dem Vorhaben lest ihr in dieser Medieninformation der Universität.
      • Es werden immer noch dringend Blutspender*innen gesucht!! Alle Informationen findet ihr auf der Website der Unimedizin oder in diesem webmoritz.-Artikel, Termine können über 03834/86-5478 und über den Smartimer vereinbart werden.
      • Auf dieser Uni-Website könnt ihr die Selbstlernplätze der Universität einsehen und euch bei Bedarf anmelden.

       

      Veranstaltungen

      Neuigkeiten

      Altigkeiten

      • Jeden Samstag findet ab 10.30 Uhr in der Stadtbibliothek das „Vorlesen am Samstag“ statt. Hierbei lesen ehrenamtliche Vorleser*innen Geschichten für Kinder ab 3 Jahren vor. Treffpunkt ist der Kinderbereich der Bibliothek. Der Eintritt ist frei.
      • Jeden Donnerstag findet in der STRAZE von 16 bis 18 Uhr der Druck- und Zucktreff für alle Jugendlichen ab 14 Jahren statt.

      Wir haben ein wichtiges Event in dieser Woche vergessen? Ihr habt noch einen heißen Tipp für die nächste Woche? Schreibt uns einen Kommentar oder eine Nachricht, wenn ihr etwas zur web.woche beisteuern wollt!

      Beitragsbild: Julian Schlichtkrull