shadow

Nachdem sich viele über die überteuerten Preise und insbesondere den Eintrittspreis beim Street Food Festival im April beschwert haben, kommt jetzt die Street Food Karawane und macht Rast auf dem Greifswalder Marktplatz vom 03.-05. August.

Und das ganz ohne Eintrittspreise zu verlangen! Spricht also nichts dagegen, den Ständen mal einen Besuch abzustatten oder sich zumindest einen Eindruck zu holen – ob man dann etwas isst, ist ja jedem/r selbst überlassen.

Bei der Ankündigung von internationalen Foodtrucks und Garküchen, die Leckereien  aus Afrika, Südostasien und Lateinamerika, aber auch aus der Region servieren sollen, läuft einem schon das Wasser im Mund zusammen. Es wird auf die Qualität biologisch und nachhaltig angebauter Lebensmittel gesetzt.

Die Nachberichte der letzten Veranstaltungen lassen eine fröhliche Atomsphäre erwarten – und natürlich jede Menge ausgefallene Snacks und Gerichte aus aller Welt.

Die Stände servieren euch am Freitag, dem 03.08. von 14 bis 22 Uhr, am Samstag, dem 04.08. zwischen 11 und 22 Uhr und am Sonntag, dem 05.08. könnt ihr euch nochmal von 11 bis 18 Uhr kulinarisch überraschen lassen.

Wir sind auf jeden Fall gespannt, was serviert wird und zu welchen Preisen.

 

UPDATE: Die Veranstaltung findet NICHT statt. Der Veranstalter hat es versäumt, alle Unterlagen rechtzeitig einzureichen. Leider wirbt der Veranstalter auch noch auf der Website und Facebook für die Veranstaltung hier in Greifswald, doch wird sie definitiv NICHT in Greifswald stattfinden. 

Beitragsbild: Photo by Jon Tyson on Unsplash

 

 

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.


CAPTCHA-Bild
Bild neu laden

Ähnliche Artikel