Auch der Greifswalder Tapir, Freund des gepflegten Sarkasmus, hat von den Schwierigkeiten im AStA Wind bekommen. Wir danken Kai-Uwe Makowski für die Genehmigung den „Sonder-Tapir“ hier veröffentlichen zu dürfen.

Bis Mittwoch, den 15. Juli um 16 Uhr könnt ihr euch übrigens noch auf die unbesetzten Referate bewerben. Das StuPa wählt die neuen Referenten dann in seiner außerordentlichen Sitzung um 20 Uhr im Hörsaal in der Löfflerstraße 70.

asta-kopflos-tapir-550x780-kai-uwe_makowski

Kommentare

  1. Howling Mad Murdock    

    Das üben wir lieber noch ein bisschen, nä …

  2. JohannesK.    

    Der Flyer ist antisemitisch, anti-islamisch und schwulenfeindlich! böser uwe!

  3. Kai-Uwe Makowski    

    frauenfeindlich habt ihr vergessen!

  4. henning    

    Und AStA ist mal wieder Falsch geschrieben !!!

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.


CAPTCHA-Bild
Bild neu laden

Ähnliche Artikel