web.woche 24. bis 30. Januar

web.woche 24. bis 30. Januar

Was geht eigentlich ab in Greifswald? In der web.woche geben wir euch eine Übersicht über die kommenden Veranstaltungen in und um unsere Studierendenstadt. Hier findet ihr Termine, Neuigkeiten und Altigkeiten, von Politik und Region, über Universität und Wissenschaft bis hin zu Kultur und Sport. Im Kalender findet ihr eine Übersicht über alle anstehenden Veranstaltungen. In der Übersicht danach haben wir nicht nur die Veranstaltungen in einzelne Ressorts zusammengefasst, sondern auch weitere Neuigkeiten (und Altigkeiten) zusammengetragen.

von Annica Brommann, Maret Becker und Nina Jungierek

moritz.kalender

Hier sammeln wir wichtige Termine für Euch

Montag Dienstag Mittwoch Donnerstag Freitag Samstag Sonntag
Dienstag 1. November
Mittwoch 2. November
Donnerstag 3. November
Freitag 4. November
Samstag 5. November
Sonntag 6. November
Montag 7. November
Dienstag 8. November
Mittwoch 9. November
Donnerstag 10. November
Freitag 11. November
Samstag 12. November
Sonntag 13. November
Montag 14. November
Dienstag 15. November
Mittwoch 16. November
Donnerstag 17. November
Freitag 18. November
Samstag 19. November
Sonntag 20. November
Montag 21. November
Dienstag 22. November
Mittwoch 23. November
Donnerstag 24. November
Freitag 25. November
Samstag 26. November
Sonntag 27. November
Montag 28. November
  • 18:00 – 19:00 Sitzung der Gender Trouble AG
  • 18:30 – 19:30 Umsetzung einer inklusiven Schule am Beispiel des Rügener Inklusionsmodells
  • 19:00 – 20:00 Skandi-Stammstisch
  • 20:00 – 21:00 Forum für psychische Gesundheit: Save the Children
  • 20:00 – 22:00 Konzert des Chortippus und Filmvorführung: „Bettina“
Dienstag 29. November
  • 14:00 – 16:00 Workshop: Weihnachtskerzen
  • 17:00 – 18:00 Theateraufführung: „Die Weihnachtsgans Auguste“
  • 18:00 – 19:00 Öffentlicher Abendvortrag: „I want you to panic”: Adaptivität von Klimaemotionen am Beispiel Klimaangst
  • 20:00 – 21:00 13. ordentliche Sitzungdes Studierendenparlaments
Mittwoch 30. November
  • 16:00 – 17:00 Kulinarischer Rundgang
  • 16:00 – 17:00 Weihnachtsmann-Sprechstunde
  • 17:30 – 18:30 Friedensgebiet zum Aktionstag Cities for Life - Städte gegen die Todesstrafe
  • 18:00 – 19:00 Gedenkkerzen aufstellen zum Aktionstag Cities for Life - Städte gegen die Todesstrafe
  • 18:00 – 19:00 Vortrag Weimar in Pommern - Oberpräsident Julius Lippmann (1919-1930)
  • 20:00 – 22:00 Filmvorführung: „Born in Evin“
Donnerstag 1. Dezember
  • 16:00 – 17:00 Netzwerk-Café
  • 18:00 – 19:00 Karriere mit Lehramtsstudium
  • 18:00 – 19:00 Öffentlicher Abendvortrag: African perspective on One Health
Freitag 2. Dezember
  • 10:00 – 12:00 Online-Seminar: Erstberatung Auslandsaufenthalte
  • 14:00 Kunsthandwerkermarkt im Rathauskeller
  • 16:00 – 17:30 Filmvorführung: „Bo und der Weihnachtsstern“
  • 18:00 – 19:00 Event Politics & Games, Episode II: Victoria 3 - Monarchie oder Demokratie? Kapitalismus oder Kommunismus? Wir lenken eine Gesellschaft durch das 19. Jahrhundert
  • 19:30 – 21:00 Konzert von Julvisor
Samstag 3. Dezember
  • Ganztägig Kunsthandwerkermarkt im Rathauskeller
  • 10:00 Wiecker Adventsmarkt
  • 13:30 – 14:30 Winterfest in der STRAZE
  • 14:00 – 15:00 WGG-Weihnachtsmarkt
  • 17:00 – 18:00 Adventskonzert der Chöre von St. Spiritus
  • 19:00 – 21:00 Filmvorführung: „Mittagsstunde“
Sonntag 4. Dezember
  • Wiecker Adventsmarkt Endet 11:00
  • Kunsthandwerkermarkt im Rathauskeller Endet 15:00
  • 16:00 – 17:00 Weihnachtsmann-Sprechstunde
  • 17:00 – 18:00 Weihnachtliches Kinderprogramm mit Silly Willy
  • 18:00 – 19:30 Universitätsgottesdienst: Musikalischer Adventsgottesdienst
  • 19:00 – 21:00 Theateraufführung: „Der Hannibal-Komplex“
Montag 5. Dezember
  • 16:00 – 19:00 Reparatur-Café
  • 16:15 – 17:00 Informationsveranstaltung: Prüfungen planen, organisieren und vorbereiten
  • 17:00 – 18:30 Universität im Rathaus: Vergeltung, Abschreckung, Besserung, Schutz vor dem Täter? Warum und wozu strafen wir?
  • 18:00 – 19:30 Fellow lecture: Process Intensification for Waste Valorization: Chemo-Enzymatic Cascade Reactions (english)
  • 18:15 – 19:30 AFTER HOURS: Asyl im Archiv? Über kurdische Diaspora, Gender und das Deutsche Literaturarchiv Marbach
  • 18:15 – 19:45 Sitzung der Gender Trouble AG
  • 18:15 – 19:30 Vortrag: Klosterforschung goes Pommern! Das Pommersche Klosterbuch als ein regionalhistorisches Vorhaben von europäischer Relevanz
  • 20:00 – 22:00 Filmvorführung: Ras vkhedavt, rodesac cas vukurebt? (OmdtU)
Dienstag 6. Dezember
  • 12:00 – 13:00 Berufsbilder für Wissenschaftler*innen: Job-Talk mit Dr. Dennis Reckwell, Pflanzengenetiker
  • 16:00 – 17:30 Online-Kurs: Zugangsvoraussetzungen und Auswahlverfahren an der Universität Greifswald
  • 17:00 – 19:00 Zweisprachiges Märchenerzählen
  • 18:00 – 19:30 Vortrag: Anpassung von Tieren an den Klimawandel
  • 20:15 – 21:45 Sitzung der AG SHA
Mittwoch 7. Dezember
  • 12:00 – 13:00 Lunchtalk.digital: Elektronische Klausuren im E-Prüfungszentrum
  • 12:15 – 13:15 Ein Konzert zur Mittagszeit – Einladung zur Akademischen Orgelstunde
  • 15:00 – 17:00 Winterbasteln für Groß und Klein
  • 16:00 – 19:00 Flohmarkt mit Kaffee, Tee und Kuchen
  • 16:00 – 18:00 Interkulturelles Café
  • 16:00 – 19:00 Kulinarischer Rundgang
  • 16:00 – 18:00 Vortrag: Umgang mit „besonderen“ Kindern
  • 16:30 – 18:00 Vortrag: COP27, Klimafrust & innovative Handlungsoptionen?
  • 18:00 – 20:00 Forum für psychische Gesundheit: Emotionales Essen – welche Therapiemöglichkeiten gibt es?
  • 18:00 – 19:30 Vortrag: Klimawandel: Das größte Kooperationsproblem der Menschheitsgeschichte – und warum wir es vermasseln
  • 18:00 – 19:30 Vortrag: Pitch Deck und Pitch-Training – Erfolgsfaktoren für die perfekte Präsentation von Startups
  • 18:15 – 19:45 Sitzung der AG 24h-Vorlesung
Donnerstag 8. Dezember
  • 16:15 – 17:00 Informationsveranstaltung: Prüfungen planen, organisieren und vorbereiten
  • 18:00 – 20:00 Vortrag: Nötig, aber nicht zu finanzieren? Das Beispiel Wolgast
  • 18:15 – 19:45 Vortrag: Jean Sibelius, national und kosmopolitisch
  • 19:30 – 20:30 Big Band Benefizkonzert
Freitag 9. Dezember
  • 10:00 Waldmarkt des Forstamtes Jägerhof Greifswald
  • 16:00 – 19:00 Kulinarischer Rundgang
  • 18:00 – 20:00 Nachtwächterführung
  • 19:00 – 21:00 Musikfabrik-Festival
  • 19:30 – 21:30 Filmvorführung: Komm mit mir in das Cinema - Die Gregors
Samstag 10. Dezember
  • 10:00 – 22:00 Late Night Shopping
  • 10:00 – 16:00 Workshop Grundbegriffe einer Kapitalismuskritik
  • 10:30 – 12:30 Workshop: Winterseifen
  • 11:30 – 13:30 Lesung: Das Waldhaus
  • 15:00 – 17:00 Offene Weihnachtswerkstatt
  • 15:00 – 17:00 Weihnachtskonzert der Musikschule Greifswald
  • 15:00 – 16:00 Weihnachtsmannführung
  • Waldmarkt des Forstamtes Jägerhof Greifswald Endet 16:00
Sonntag 11. Dezember
  • 18:00 – 20:00 Improtheater mit Ma'Ma Ernst: Der interaktive Adventskalender
  • 19:00 – 21:00 Adventskonzert mit Duo Pegasus
Montag 12. Dezember
Dienstag 13. Dezember
Mittwoch 14. Dezember
Donnerstag 15. Dezember
Freitag 16. Dezember
Samstag 17. Dezember
Sonntag 18. Dezember
Montag 19. Dezember
Dienstag 20. Dezember
Mittwoch 21. Dezember
Donnerstag 22. Dezember
Freitag 23. Dezember
Samstag 24. Dezember
Sonntag 25. Dezember
Montag 26. Dezember
Dienstag 27. Dezember
Mittwoch 28. Dezember
Donnerstag 29. Dezember
Freitag 30. Dezember
Samstag 31. Dezember

Veranstaltungen

    Neuigkeiten

    • Bis Ende Januar gibt es noch die Möglichkeit, die Auswahl neuer Stühle für die UB mitzubestimmen. Dafür müsst ihr einfach in die UB kommen, die potentiellen Stühle probieren und Feedback auf den ausliegenden Zetteln niederschreiben.
    • Unter dem Motto „Never Waste A Crisis“ wird dieses Jahr wieder das Greifswald International Students Festival vom 14. bis zum 21.05. stattfinden. Noch bis zum 14.02. können sich Studierende aus aller Welt über die Webseite von GriStuf e.V. bewerben.
    • Noch bis Anfang März beherbergt der PKBKunsLADEN die Ausstellung „GETÖPFERTES und mehr“ von Christine Musolff.
    • Das CDFZ stellt derzeit die Ausstellung „Was ist der Fall?“ von Ulrich Fischer aus. In dieser präsentiert der Greifswalder Künstler unter anderem Porträts von Bächen, Zeichnungen von Gletschern und durch Sturm und Wasser geformte Objekte, sogenannte “Seebollen”.

    Altigkeiten

    • Das Kursprogramm für den Hochschulsport in der vorlesungsfreien Zeit wird ab Montag (17.01.) auf der Website des Hochschulsports einsehbar sein. Die Anmeldung zu den Kursen ist ab Sonntag (23.01.) ebenfalls online möglich.
    • Derzeit ist eine musikalische Installation der Künstlerin Claudia Thümler unter dem Titel „Jukebox“ im Schaufenster im Kiosk am Mühlentor zu sehen.
    • Bereits Mitte Dezember startete die Greifswalder Stadtbibliothek Hans Fallada ihr neues Filmstreamingportal filmfriend. Damit können angemeldete Bibliotheksnutzer*innen kostenfrei über 3.000 Filme online schauen. Das Angebot soll sich dabei von dem kommerzieller Streaming-Portale unterscheiden und umfasst vor allem deutsche und europäische Titel.
    • Der Kunstkubus CUBIC beherbergt derzeit eine Ausstellung zur Dichterin Sybilla Schwarz. Der Grundgedanke der Installation mit dem Titel „Ich bin vohm Lieben kalt…“ besteht dabei darin, ein „visuelles Kabinett“ als Inszenierung vom poetischen Denken und Sehen von Sibylla Schwarz in zeitgenössischer Form zu präsentieren.
    • Das Koeppenhaus beherbergt eine Ausstellung von Max Baitinger. Dieser verbindet in seinem Graphic Novel „Sibylla“ das Leben und Werk der Barockdichterin Sibylla Schwarz mit seiner ganz eigenen Betrachtung ihrer Person.

    Veranstaltungen

    • Was? Impfaktion
    • Wann? Dienstag, 25.01.2022, 10 bis 16 Uhr
    • Wo? Schönwalde Center, Ernst-Thälmann-Ring 11-13
    • Noch etwas? Du brauchst keinen Termin.

     

    • Was? Impfaktion: Familienimpftag
    • Wann? Samstag, 29.01.2022, 8 bis 16 Uhr
    • Wo? Impfzentrum, Brandteichstraße 20
    • Noch etwas? Du brauchst keinen Termin.

     

    Neuigkeiten

     

    • Seit Kurzem steht die Übersicht über Corona-bedingte Krankenhaus-Einweisungen in Meck­len­burg-Vorpommern in Echtzeit zur Verfügung. Verdanken tun wir das einem Erlass des Gesundheitsministeriums und einer Software-Lösung unserer Unimedizin Greifswald. Damit haben sie dem Meldeverzug ein Ende bereitet. MV ist somit das erste Land, das die sogenannte Hospitalisierungs-Inzidenz vollständig digitalisiert über eine einheitliche Software erfasst.
    • Jeden Donnerstag und Freitag könnt ihr euch von 8 bis 12:30 Uhr und 14 bis 18:30 Uhr in der Brandteichstraße 20 ohne Termin impfen lassen.
    • Die 7-Tage-Inzidenz Hospitalisierung liegt im Kreis Vorpommern-Greifswald zurzeit bei 5,6 (Stand: 23.01.2022). Damit steht der Landkreis auf Stufe 2 – orange. Der Wert richtet sich nach der Corona-Ampel, die in MV gilt. Dabei ist die Hospitalisierung entscheidend, im zweiten Schritt wird auf die Infektionszahlen geschaut und danach auf die ITS-Auslastung. Es gilt in unserem Landkreis die 2GPlus-Regel.

     

    Altigkeiten

     

     

     

    Veranstaltungen

    • Was? Sitzung der AG SHA
    • Wann? Montag, 24.01.2022, 16 Uhr
    • Wo? Jitsi, der Link kann über stupa@uni-greifswald.de angefragt werden.
    • Was wird besprochen? Unter anderem die AStA-Struktur.
    • Was? 6. ordentliche Sitzung des Haushaltsausschusses
    • Wann? Dienstag, 25.01.2022, 19:15 Uhr
    • Wo? Moodle-Kurs, Passwort: Lindgren,2021
    • Was wird besprochen? Unter anderem ein Finanzantrag zur Fête de la Musique 2022.
    • Was? Sitzung der AG eSports
    • Wann? Mittwoch, 26.01.2022, 18 Uhr
    • Wo? Moodle-Kurs
    • Was wird besprochen? Unter anderem die Rollenverteilung bei Discord und Merchandise.

     

    Neuigkeiten

     

    Altigkeiten

    • Die Ergebnisse der akademischen und studentischen Gremienwahlen findet ihr unter anderem in den Artikeln auf dem webmoritz.
    • Der Corona-Krisenstab hat am 23.12.2021 beschlossen, dass die Uni wieder rein digital stattfindet. Das gilt für alle Lehrveranstaltungen (ausgenommen Praktika in festen Gruppen) sowie Gremiensitzungen und Verwaltungsangelegenheiten. Das Rektorat bittet außerdem um Geduld und Verständnis, insbesondere falls es aufgrund der pandemischen Lage zu gesundheitlichen Ausfällen und Verzögerungen kommt.
    • Der Krisenstab hat außerdem am 06. Januar beschlossen, dass die temporären Teststrecken der Universität zum 28. Januar wieder abgebaut werden. Wenn ihr nicht genesen oder geimpft seid und eine Präsenzveranstaltung habt, zeigt euren Testnachweis bitte bei den neu eingerichteten Verifizierungsstellen vor, damit die Lehrenden entlastet werden.
    • Es werden immer noch dringend Blutspender*innen gesucht!! Alle Informationen findet ihr auf der Website der Unimedizin oder in diesem webmoritz.-Artikel, Termine können über 03834/86-5478 vereinbart werden.
    • Im aktuellsten Rektoratsforum vom 20.12.2021 gibt es unter anderem einen Jahresrückblick zu Projekten und Beschlüssen sowie Einblicke in die Arbeit der Rektoratsmitglieder.
    • Nachdem sich Prof. Dr. Ralph Weber bei den Coronaprotesten in Wolgast kritisch über die Maßnahmen und vor allem zu Ministerpräsidentin Manuela Schwesig geäußert hatte, wurden an der Uni einige Stimmen laut. Das Rektorat äußerte Befremden über Webers Aussagen und bezeichnete diese als ein „schwerwiegender Angriff auf die freiheitlich-demokratische Grundordnung“. Darüber hinaus unterzeichneten zahlreiche Professor*innen unserer Uni einen offenen Brief, in welchem es unter anderem heißt: „Wir distanzieren uns ausdrücklich davon, dass jemand aus unserer Mitte gegen die freiheitlich-demokratische Ordnung agitiert“. Webers Äußerungen während der Kundgebung wurden in der OZ vom 03. Dezember zitiert, die Diffamierung Schwesigs findet sich in diesem YouTube-Video ab Minute 4:30.
    • Auf dieser Uni-Website könnt ihr die Selbstlernplätze der Universität einsehen und euch bei Bedarf anmelden.

    Veranstaltungen

     

    Altigkeiten

     

    • Jeden Donnerstag findet in der STRAZE von 16 bis 18 Uhr der Druck- und Zucktreff für alle Jugendlichen ab 14 Jahren statt.
    • Die Uni bietet fortan einen Babysitter*innenpool an. Die neuen familienfreundlichen Angebote der Uni könnt ihr hier nachlesen.
    • Der Greifswalder Jugendstadtplanwelcher von und für Jugendliche konzipiert wurde, bietet einen Überblick über die verschiedenen Angebote und Einrichtungen der Region.

    Wir haben ein wichtiges Event in dieser Woche vergessen? Ihr habt noch einen heißen Tipp für die nächste Woche? Schreibt uns einen Kommentar oder eine Nachricht, wenn ihr etwas zur web.woche beisteuern wollt!

    Beitragsbild: Julia Schlichtkrull

    Unterm Dach 29: Den FSR unters Dach geschaut Vol.6

    Unterm Dach 29: Den FSR unters Dach geschaut Vol.6

    Hier kommt ihr zur neunundzwanzigsten Folge

    In dieser Folge wird es etwas persönlicher. Natürlich schauen wir auch wieder in die aktuelle StuPa-Sitzung rein, aber darüber hinaus erzählt Svenja auch von ihrer Zeit in der Wahlleitung.
    Der wichtigste Tagesordnungspunkt im StuPa war dieses Mal ohne Zweifel die Abstimmung über den Haushalt der Studierendenschaft für das Jahr 2022. Damit steht jetzt fest, welche Gelder wo für uns zur Verfügung stehen.

    Außerdem konnten wir dieses Mal mit der Anglistik/Amerikanistik und der Theologie wieder zwei Fachschaftsräte bei uns begrüßen. Mit ihnen klären wir, warum es wichtig ist, in möglichst vielen Gremien vertreten zu sein, wie sich vorgeschriebene Auslandsaufenthalte im Studium realisieren lassen sowie was der Vorteil einer kleinen Fakultät ist und welche Besonderheit die Theologie mit sich bringt.

    Abstimmungs- und Anwesenheitslisten

    Ihr habt Fragen oder Anregungen? Dann schreibt uns einfach einen Kommentar oder eine Mail an: web-podcast@moritz-medien.de

    Beitragsbild: Jonas Meyerhof

    Unterm Dach 29: Den FSR unters Dach geschaut Vol.6

    Unterm Dach 29: Den FSR unters Dach geschaut Vol.6

    Svenja und Tom schauen den Fachschaftsräten Anglistik/Amerikanistik und Theologie unters Dach.

    Timestamps:

    00:00:00 – 00:04:16
    Intro – Keine persönlichen Probleme
    00:04:16 – 00:21:49
    14. ordentliche StuPa-Sitzung – Wieder mal digital und Bestätigung des Haushalts 2022
    00:21:49 – 00:36:46
    studentische Gremienwahl – Neuer Wahlmodus, neue Wahlleitung, neue Wahlrekorde
    00:36:46 – 00:59:32
    FSR Anglistik/Amerikanistik – Gute Vernetzung in allen Gremien, mit den Dozierenden und der ganzen Welt
    00:59:32 – 01:19:40
    FSR Theologie – Kleine Fakultät mit vielen Veranstaltungen und viel Herz
    01:19:40 – 01:21:54
    Outro – Über den Tellerrand schauen

    Ihr habt Fragen oder Anregungen? Dann schreibt uns einfach einen Kommentar oder eine Mail an: web-podcast@moritz-medien.de

    Beitragsbild: Lilli Lipka

    Gemeinsam für Greifswald: Anteilnahme und Aufklärung in der Coronapandemie

    Gemeinsam für Greifswald: Anteilnahme und Aufklärung in der Coronapandemie

    Diesen Samstag, den 22.01.2022, findet auf dem Greifswalder Marktplatz von 14:30 bis 16:30 Uhr eine breit geplante Versammlung zum Thema Corona statt. Was genau dahinter steht, erfahrt ihr in diesem Artikel.

    Wer steht hinter der Veranstaltung?

    Die verschiedensten Akteur*innen der Stadt waren an der Planung beteiligt: Die Universität Greifswald, das Friedrich-Loeffler-Institut, das Helmholtz Institute for One Health, das Leibniz-Institut für Plasmaforschung und Technologie e.V., das Max-Planck-Institut für Plasmaphysik, die Sparkasse Vorpommern, das Bündnis „Greifswald für alle“, das Theater Vorpommern, der Pommersche Evangelische Kirchenkreis und die Universitäts- und Hansestadt selbst laden am Samstag gemeinsam zu der Veranstaltung ein.

    Was erwartet mich?

    Mit den verschiedensten Redebeiträgen aus Politik, Wissenschaft, der Universität sowie den Institutionen der Stadt wie dem Theater oder dem Bündnis „Greifswald für alle“ soll wissenschaftlich fundiert über die Coronapandemie und über die Impfung gegen das Virus informiert werden. Zusätzlich gibt es aber auch einige Musikbeiträge sowie eine Kinderbetreuung des Familienservice‘ der Universität. Am Samstag gibt es außerdem die Möglichkeit, sich ohne Termin zwischen 13 und 18 Uhr im Rathaus impfen zu lassen. In verschiedenen Zelten werden darüber hinaus Beratungsgespräche angeboten, dazu gehören beispielsweise Seelsorge, eine psychologische Impfberatung sowie Aufklärung über den Verlauf einer Corona-Erkrankung.

    Die Versammlung bildet den Beginn einer Plakataktion in der Stadt zum Thema Impfen. Das vollständige Programm könnt ihr auf der Website der Uni einsehen.

    Ich bin schon geimpft – Warum sollte ich trotzdem kommen?

    Neben den verschiedenen Aktionen, die versuchen, den wöchentlichen Coronamaßnahmen-Protesten etwas entgegensetzen, wie beispielsweise am vergangenen Montag durch das Anzünden von 1.500 Grabkerzen auf dem Marktplatz, bietet die Veranstaltung am Samstag die Möglichkeit, Präsenz zu zeigen und Solidarität kundzutun – mit allen direkt Betroffenen von Corona, mit Angehörigen von Erkrankten und Verstorbenen sowie dem Großteil der Gesellschaft, der seit über zwei Jahren Rücksicht nimmt, um Mitmenschen zu schützen und eine Rückkehr in ein normales Leben zu ermöglichen.

    Auch die Universität will nach eigenen Angaben „wissenschaftlich basiert über COVID-19 informieren und ein Zeichen der Solidarität mit allen von Corona-Betroffenen setzen“. Falls ihr aber auch Leute kennt, die aus verschiedensten Gründen der Impfung skeptisch gegenüberstehen, ladet sie doch unverbindlich zu den Vorträgen oder Beratungsgesprächen am Wochenende ein!

    Was muss ich beachten?

    Während der gesamten Veranstaltung gelten die gewohnten Hygienemaßnahmen: Abstände, Maskenpflicht (bestenfalls FFP2) und die 3G-Regel. Darüber hinaus wird darum gebeten, sich an dem Tag auf Corona testen zu lassen.

    Das Wichtigste auf einen Blick:

    • Was? Informations- und Solidaritätsversammlung zu COVID-19
    • Wann? Samstag, 22.01.2022, 14:30 bis 16:30 Uhr
    • Wo? Greifswalder Marktplatz

    Beitragsbild: Magnus Schult

    web.woche 24. bis 30. Januar

    web.woche 17. bis 23. Januar

    Was geht eigentlich ab in Greifswald? In der web.woche geben wir euch eine Übersicht über die kommenden Veranstaltungen in und um unsere Studierendenstadt. Hier findet ihr Termine, Neuigkeiten und Altigkeiten, von Politik und Region, über Universität und Wissenschaft bis hin zu Kultur und Sport. Im Kalender findet ihr eine Übersicht über alle anstehenden Veranstaltungen. In der Übersicht danach haben wir nicht nur die Veranstaltungen in einzelne Ressorts zusammengefasst, sondern auch weitere Neuigkeiten (und Altigkeiten) zusammengetragen.

    von Annica Brommann, Maret Becker und Nina Jungierek

    moritz.kalender

    Hier sammeln wir wichtige Termine für Euch

    Montag Dienstag Mittwoch Donnerstag Freitag Samstag Sonntag
    Dienstag 1. November
    Mittwoch 2. November
    Donnerstag 3. November
    Freitag 4. November
    Samstag 5. November
    Sonntag 6. November
    Montag 7. November
    Dienstag 8. November
    Mittwoch 9. November
    Donnerstag 10. November
    Freitag 11. November
    Samstag 12. November
    Sonntag 13. November
    Montag 14. November
    Dienstag 15. November
    Mittwoch 16. November
    Donnerstag 17. November
    Freitag 18. November
    Samstag 19. November
    Sonntag 20. November
    Montag 21. November
    Dienstag 22. November
    Mittwoch 23. November
    Donnerstag 24. November
    Freitag 25. November
    Samstag 26. November
    Sonntag 27. November
    Montag 28. November
    • 18:00 – 19:00 Sitzung der Gender Trouble AG
    • 18:30 – 19:30 Umsetzung einer inklusiven Schule am Beispiel des Rügener Inklusionsmodells
    • 19:00 – 20:00 Skandi-Stammstisch
    • 20:00 – 21:00 Forum für psychische Gesundheit: Save the Children
    • 20:00 – 22:00 Konzert des Chortippus und Filmvorführung: „Bettina“
    Dienstag 29. November
    • 14:00 – 16:00 Workshop: Weihnachtskerzen
    • 17:00 – 18:00 Theateraufführung: „Die Weihnachtsgans Auguste“
    • 18:00 – 19:00 Öffentlicher Abendvortrag: „I want you to panic”: Adaptivität von Klimaemotionen am Beispiel Klimaangst
    • 20:00 – 21:00 13. ordentliche Sitzungdes Studierendenparlaments
    Mittwoch 30. November
    • 16:00 – 17:00 Kulinarischer Rundgang
    • 16:00 – 17:00 Weihnachtsmann-Sprechstunde
    • 17:30 – 18:30 Friedensgebiet zum Aktionstag Cities for Life - Städte gegen die Todesstrafe
    • 18:00 – 19:00 Gedenkkerzen aufstellen zum Aktionstag Cities for Life - Städte gegen die Todesstrafe
    • 18:00 – 19:00 Vortrag Weimar in Pommern - Oberpräsident Julius Lippmann (1919-1930)
    • 20:00 – 22:00 Filmvorführung: „Born in Evin“
    Donnerstag 1. Dezember
    • 16:00 – 17:00 Netzwerk-Café
    • 18:00 – 19:00 Karriere mit Lehramtsstudium
    • 18:00 – 19:00 Öffentlicher Abendvortrag: African perspective on One Health
    Freitag 2. Dezember
    • 10:00 – 12:00 Online-Seminar: Erstberatung Auslandsaufenthalte
    • 14:00 Kunsthandwerkermarkt im Rathauskeller
    • 16:00 – 17:30 Filmvorführung: „Bo und der Weihnachtsstern“
    • 18:00 – 19:00 Event Politics & Games, Episode II: Victoria 3 - Monarchie oder Demokratie? Kapitalismus oder Kommunismus? Wir lenken eine Gesellschaft durch das 19. Jahrhundert
    • 19:30 – 21:00 Konzert von Julvisor
    Samstag 3. Dezember
    • Ganztägig Kunsthandwerkermarkt im Rathauskeller
    • 10:00 Wiecker Adventsmarkt
    • 13:30 – 14:30 Winterfest in der STRAZE
    • 14:00 – 15:00 WGG-Weihnachtsmarkt
    • 17:00 – 18:00 Adventskonzert der Chöre von St. Spiritus
    • 19:00 – 21:00 Filmvorführung: „Mittagsstunde“
    Sonntag 4. Dezember
    • Wiecker Adventsmarkt Endet 11:00
    • Kunsthandwerkermarkt im Rathauskeller Endet 15:00
    • 16:00 – 17:00 Weihnachtsmann-Sprechstunde
    • 17:00 – 18:00 Weihnachtliches Kinderprogramm mit Silly Willy
    • 18:00 – 19:30 Universitätsgottesdienst: Musikalischer Adventsgottesdienst
    • 19:00 – 21:00 Theateraufführung: „Der Hannibal-Komplex“
    Montag 5. Dezember
    • 16:00 – 19:00 Reparatur-Café
    • 16:15 – 17:00 Informationsveranstaltung: Prüfungen planen, organisieren und vorbereiten
    • 17:00 – 18:30 Universität im Rathaus: Vergeltung, Abschreckung, Besserung, Schutz vor dem Täter? Warum und wozu strafen wir?
    • 18:00 – 19:30 Fellow lecture: Process Intensification for Waste Valorization: Chemo-Enzymatic Cascade Reactions (english)
    • 18:15 – 19:30 AFTER HOURS: Asyl im Archiv? Über kurdische Diaspora, Gender und das Deutsche Literaturarchiv Marbach
    • 18:15 – 19:45 Sitzung der Gender Trouble AG
    • 18:15 – 19:30 Vortrag: Klosterforschung goes Pommern! Das Pommersche Klosterbuch als ein regionalhistorisches Vorhaben von europäischer Relevanz
    • 20:00 – 22:00 Filmvorführung: Ras vkhedavt, rodesac cas vukurebt? (OmdtU)
    Dienstag 6. Dezember
    • 12:00 – 13:00 Berufsbilder für Wissenschaftler*innen: Job-Talk mit Dr. Dennis Reckwell, Pflanzengenetiker
    • 16:00 – 17:30 Online-Kurs: Zugangsvoraussetzungen und Auswahlverfahren an der Universität Greifswald
    • 17:00 – 19:00 Zweisprachiges Märchenerzählen
    • 18:00 – 19:30 Vortrag: Anpassung von Tieren an den Klimawandel
    • 20:15 – 21:45 Sitzung der AG SHA
    Mittwoch 7. Dezember
    • 12:00 – 13:00 Lunchtalk.digital: Elektronische Klausuren im E-Prüfungszentrum
    • 12:15 – 13:15 Ein Konzert zur Mittagszeit – Einladung zur Akademischen Orgelstunde
    • 15:00 – 17:00 Winterbasteln für Groß und Klein
    • 16:00 – 19:00 Flohmarkt mit Kaffee, Tee und Kuchen
    • 16:00 – 18:00 Interkulturelles Café
    • 16:00 – 19:00 Kulinarischer Rundgang
    • 16:00 – 18:00 Vortrag: Umgang mit „besonderen“ Kindern
    • 16:30 – 18:00 Vortrag: COP27, Klimafrust & innovative Handlungsoptionen?
    • 18:00 – 20:00 Forum für psychische Gesundheit: Emotionales Essen – welche Therapiemöglichkeiten gibt es?
    • 18:00 – 19:30 Vortrag: Klimawandel: Das größte Kooperationsproblem der Menschheitsgeschichte – und warum wir es vermasseln
    • 18:00 – 19:30 Vortrag: Pitch Deck und Pitch-Training – Erfolgsfaktoren für die perfekte Präsentation von Startups
    • 18:15 – 19:45 Sitzung der AG 24h-Vorlesung
    Donnerstag 8. Dezember
    • 16:15 – 17:00 Informationsveranstaltung: Prüfungen planen, organisieren und vorbereiten
    • 18:00 – 20:00 Vortrag: Nötig, aber nicht zu finanzieren? Das Beispiel Wolgast
    • 18:15 – 19:45 Vortrag: Jean Sibelius, national und kosmopolitisch
    • 19:30 – 20:30 Big Band Benefizkonzert
    Freitag 9. Dezember
    • 10:00 Waldmarkt des Forstamtes Jägerhof Greifswald
    • 16:00 – 19:00 Kulinarischer Rundgang
    • 18:00 – 20:00 Nachtwächterführung
    • 19:00 – 21:00 Musikfabrik-Festival
    • 19:30 – 21:30 Filmvorführung: Komm mit mir in das Cinema - Die Gregors
    Samstag 10. Dezember
    • 10:00 – 22:00 Late Night Shopping
    • 10:00 – 16:00 Workshop Grundbegriffe einer Kapitalismuskritik
    • 10:30 – 12:30 Workshop: Winterseifen
    • 11:30 – 13:30 Lesung: Das Waldhaus
    • 15:00 – 17:00 Offene Weihnachtswerkstatt
    • 15:00 – 17:00 Weihnachtskonzert der Musikschule Greifswald
    • 15:00 – 16:00 Weihnachtsmannführung
    • Waldmarkt des Forstamtes Jägerhof Greifswald Endet 16:00
    Sonntag 11. Dezember
    • 18:00 – 20:00 Improtheater mit Ma'Ma Ernst: Der interaktive Adventskalender
    • 19:00 – 21:00 Adventskonzert mit Duo Pegasus
    Montag 12. Dezember
    Dienstag 13. Dezember
    Mittwoch 14. Dezember
    Donnerstag 15. Dezember
    Freitag 16. Dezember
    Samstag 17. Dezember
    Sonntag 18. Dezember
    Montag 19. Dezember
    Dienstag 20. Dezember
    Mittwoch 21. Dezember
    Donnerstag 22. Dezember
    Freitag 23. Dezember
    Samstag 24. Dezember
    Sonntag 25. Dezember
    Montag 26. Dezember
    Dienstag 27. Dezember
    Mittwoch 28. Dezember
    Donnerstag 29. Dezember
    Freitag 30. Dezember
    Samstag 31. Dezember

    Veranstaltungen

    Neuigkeiten

    • Das Kursprogramm für den Hochschulsport in der vorlesungsfreien Zeit wird ab Montag (17.01.) auf der Webseite des Hochschulsports einsehbar sein. Die Anmeldung zu den Kursen ist ab Sonntag (23.01.) ebenfalls online möglich.

    Altigkeiten

    • Derzeit ist eine musikalische Installation der Künstlerin Claudia Thümler unter dem Titel „Jukebox“ im Schaufenster im Kiosk am Mühlentor zu sehen.
    • Bereits Mitte Dezember startete die Greifswalder Stadtbibliothek Hans Fallada ihr neues Filmstreamingportal filmfriend. Damit können angemeldete Bibliotheksnutzer*innen kostenfrei über 3.000 Filme online schauen. Das Angebot soll sich dabei von dem kommerzieller Streaming-Portale unterscheiden und umfasst vor allem deutsche und europäische Titel.
    • Der Kunstkubus CUBIC beherbergt derzeit eine Ausstellung zur Dichterin Sybilla Schwarz. Der Grundgedanke der Installation mit dem Titel „Ich bin vohm Lieben kalt…“ besteht dabei darin, ein „visuelles Kabinett“ als Inszenierung vom poetischen Denken und Sehen von Sibylla Schwarz in zeitgenössischer Form zu präsentieren.

    Veranstaltungen

    • Was? Impfaktion
    • Wann? Montag, 17.01.2022, 10 bis 16 Uhr
    • Wo? Schönwalde Center, Ernst-Thälmann-Ring 11-13
    • Du brauchst keinen Termin

    • Was? Impfaktion
    • Wann? Dienstag, 18.01.2022, 9 bis 16 Uhr
    • Wo? Rathaus, Bürgerschaftssaal, Am Markt 1
    • Hier brauchst du einen Termin. Du kannst ihn über smartimer buchen.

    • Was? Impfaktion: Familienimpftag
    • Wann? Samstag, 22.01.2022, 8 bis 16 Uhr
    • Wo? Impfzentrum, Brandteichstraße 20
    • Du brauchst keinen Termin

    Neuigkeiten

    • Seit Kurzem steht die Übersicht über Corona-bedingte Krankenhaus-Einweisungen in Meck­len­burg-Vorpommern in Echtzeit zur Verfügung. Verdanken tun wir das einem Erlass des Gesundheitsministeriums und einer Software-Lösung unserer Unimedizin Greifswald. Damit haben sie dem Meldeverzug ein Ende bereitet. MV ist somit das erste Land, das die sogenannte Hospitalisierungs-Inzidenz vollständig digitalisiert über eine einheitliche Software erfasst.
    • Jeden Donnerstag und Freitag könnt ihr euch von 8 bis 12:30 Uhr und 14 bis 18:30 Uhr in der Brandteichstraße 20 ohne Termin impfen lassen.
    • Die 7-Tage-Inzidenz Hospitalisierung liegt im Kreis Vorpommern-Greifswald zurzeit bei 7,2 (Stand: 14.01.2022). Damit steht der Landkreis auf Stufe 2 – orange. Der Wert richtet sich nach der Corona-Ampel, die in MV gilt. Dabei ist die Hospitalisierung entscheidend, im zweiten Schritt wird auf die Infektionszahlen geschaut und danach auf die ITS-Auslastung. Es gilt in unserem Landkreis die 2GPlus-Regel.

    Altigkeiten

    Veranstaltungen

    • Was? Ordentliche AStA-Sitzung
    • Wann? Montag, 17.01.2022, 20:15 Uhr
    • Wo? Moodle-Kurs
    • Was wird besprochen? Unter anderem Solidarität mit Bojen Alhassan sowie Aktuelles zu Corona und zum AStA-Wochenende.
    • Was? FSK-Sitzung
    • Wann? Mittwoch, 19.01.2022, 18:15 Uhr
    • Wo? Moodle-Kurs
    • Was wird besprochen? Unter anderem die studentische Vertretung im Rektorat und die RPO zu digitalen Prüfungen.

     

    Neuigkeiten

    • Die Ergebnisse der akademischen und studentischen Gremienwahlen findet ihr unter anderem in den Artikeln auf dem webmoritz.
    • Der Corona-Krisenstab hat am 23.12.2021 beschlossen, dass die Uni wieder rein digital stattfinden wird. Das gilt für alle Lehrveranstaltungen (ausgenommen Praktika in festen Gruppen) sowie Gremiensitzungen und Verwaltungsangelegenheiten. Das Rektorat bittet außerdem um Geduld und Verständnis, insbesondere falls es aufgrund der pandemischen Lage zu gesundheitlichen Ausfällen und Verzögerungen kommt.
    • Der Krisenstab hat außerdem am 06. Januar beschlossen, dass die temporären Teststrecken der Universität zum 28. Januar wieder abgebaut werden. Wenn ihr nicht genesen oder geimpft seid und eine Präsenzveranstaltung habt, zeigt euren Testnachweis bitte bei den neu eingerichteten Verifizierungsstellen vor, damit die Lehrenden entlastet werden.
    • Bedenken wegen der Impfung? Die Initiative „Gemeinsam für psychische Gesundheit“ hat ein diskretes psychologisches Beratungs- und Unterstützungsangebot entwickelt. Bei Interesse könnt ihr euch per Mail an gemeinsampsychischgesund@uni-greifswald.de wenden.
    • Bei der StuPa-Sitzung am 08. Dezember stellte sich der jetzige AStA-Vorsitzende Hennis Herbst als Kandidierender für die studentische Vertretung im Rektorat vor. Alle Infos findet ihr im Liveticker des webmoritz. Als nächstes steht die Vorstellung in der FSK an.
    • Aktuell ist nur noch ein einziges AStA-Referat unbesetzt: Das Referat für politische Bildung und Antifaschismus. Die Referatsbeschreibung findet ihr im Studierendenportal oder in diesem webmoritz.-Artikel.

     

    Altigkeiten

     

    • Es werden immer noch dringend Blutspender*innen gesucht!! Alle Informationen findet ihr auf der Website der Unimedizin oder in diesem webmoritz.-Artikel, Termine können über 03834/86-5478 vereinbart werden.
    • Im aktuellsten Rektoratsforum vom 20.12.2021 gibt es unter anderem einen Jahresrückblick zu Projekten und Beschlüssen sowie Einblicke in die Arbeit der Rektoratsmitglieder.
    • Nachdem sich Prof. Dr. Ralph Weber bei den Coronaprotesten in Wolgast kritisch über die Maßnahmen und vor allem zu Ministerpräsidentin Manuela Schwesig geäußert hatte, wurden an der Uni einige Stimmen laut. Das Rektorat äußerte Befremden über Webers Aussagen und bezeichnete diese als ein „schwerwiegender Angriff auf die freiheitlich-demokratische Grundordnung“. Darüber hinaus unterzeichneten zahlreiche Professor*innen unserer Uni einen offenen Brief, in welchem es unter anderem heißt: „Wir distanzieren uns ausdrücklich davon, dass jemand aus unserer Mitte gegen die freiheitlich-demokratische Ordnung agitiert“. Webers Äußerungen während der Kundgebung wurden in der OZ vom 03. Dezember zitiert, die Diffamierung Schwesigs findet sich in diesem YouTube-Video ab Minute 4:30.
    • In der Präsenzlehre gilt nun die 2G-Regelung. Falls ihr es nicht schon getan habt, schickt euren 2G-Nachweis als exportierte PDF über die Uni-Mail an covidzertifikat@uni-greifswald.de oder zeigt ihn bei einer persönlichen Anlaufstelle vor. Alle weiteren Informationen findet ihr im Uni-Update.
    • Am 30. November begann die interdisziplinäre Ringvorlesung „Wissenschaft und demokratische Kultur“. Die Vorträge finden in der Aula der Universität statt, werden aber auch im Livestream zugänglich sein. Sie setzen sich mit dem Leitbild der Universität, einer freiheitlichen, zivilen und demokratischen Gesellschaft, und dem vielschichtigen Verhältnis von Wissenschaft und demokratischer Kultur auseinander.
    • Auf dieser Uni-Website könnt ihr die Selbstlernplätze der Universität einsehen und euch bei Bedarf anmelden.

    Veranstaltungen

    Altigkeiten

    • Die Uni bietet fortan einen Babysitter*innenpool an. Die neuen familienfreundlichen Angebote der Uni könnt ihr hier nachlesen.
    • Der Greifswalder Jugendstadtplanwelcher von und für Jugendliche konzipiert wurde, bietet einen Überblick über die verschiedenen Angebote und Einrichtungen der Region.

    Wir haben ein wichtiges Event in dieser Woche vergessen? Ihr habt noch einen heißen Tipp für die nächste Woche? Schreibt uns einen Kommentar oder eine Nachricht, wenn ihr etwas zur web.woche beisteuern wollt!

    Beitragsbild: Julia Schlichtkrull

    Vorläufige Ergebnisse der studentischen Gremienwahlen 2022 – StuPa

    Vorläufige Ergebnisse der studentischen Gremienwahlen 2022 – StuPa

    Wieder einmal geht eine Wahlwoche an unserer Uni zu Ende, die erste mit einer digitalen Wahl. Tagelang sind Server und Wahlhelfer*innen heiß gelaufen, um eure vielen Stimmen zusammenzuzählen und auszuwerten, doch jetzt ist das Warten endlich vorbei. In diesem Artikel findet ihr die Ergebnisse für das Studierendenparlament.

    Die hier aufgeführten Zahlen und Daten sind vorläufig und entsprechen nicht dem amtlichen Endergebnis der akademischen Gremienwahlen 2022. Sie können ebenfalls im Studierendenportal eingesehen werden.

    STUPA

    Dieses Jahr gab es 31 Bewerber*innen auf die 27 stimmberechtigten Plätze im Studierendenparlament (vgl. 2021: 23, 2020: 36).

    Die Wahlbeteiligung lag mit rund 17,9 % deutlich über den letzten Jahren (vgl. 2021: 7,9%, 2020: 14,36%). Insgesamt haben 1695 der 7466 Wahlberechtigten von ihrem Stimmrecht Gebrauch gemacht. 130 Stimmzettel waren ungültig.

    NameStimmen
    Hennis Herbst357
    Frieda Baer297
    Axel Florian Aschenbrenner255
    Jada Jaden Ladu237
    Lia Grahl200
    Kira van Santen179*
    Felix Willer179*
    Karl Lapahnke165
    Annabelle Schumacher151
    Marvin Manzenberger136
    Mirjam Weituschat133
    Henriette Elisabeth Held125
    Lukas Voigt124
    Marie Rheinländer114
    Inti Emilio Wackwitz114
    Jessica Böttcher99
    Emily Hesfehr97
    Frank Philipp Schweikhard96*
    Christoph Berner96*
    Kristen Heidmann93
    Johannes Johnke92
    Philip Schmitt83
    Mercedes Nathalie Donna Spiering80
    Robert Gebauer78
    Edith Victoria Hausten74
    Niklas Wagner69
    Tom Liebschner62

    als Vertretung: Susanne Schmidt (56), Jens Boie Kandler (28), Leif Höltge (26), Lucas Julian Lettau (17)

    * Stimmengleichheit; die Reihenfolge wurde durch Los entschieden

    Sämtliche Angaben ohne Gewähr.