Was geht eigentlich ab in Greifswald? In der web.woche geben wir euch eine Übersicht über die kommenden Veranstaltungen in und um unsere Studierendenstadt. Hier findet ihr Termine, Infos und Neuigkeiten, von Politik und Region, über Universität und Wissenschaft bis hin zu Kultur und Sport.

Uni & Wissenschaft

VERANSTALTUNGEN

  • Was? Sitzung der AG Gender Trouble
  • Wann? Montag, 23. November 2020, 18:15 Uhr
  • Wo? Jitsi, den Link erhaltet ihr auf Anfrage an asta_ag-gender@uni-greifswald.de
  • Was wird besprochen? Unter anderem die Auswertung zum Trans* Stammtisch und der Welt-AIDS-Tag.
  • Was? Vollversammlung Institut für Deutsche Philologie
  • Wann? Dienstag, 24. November 2020, 19 Uhr
  • Wo? BBB in diesem Moodle-Kurs
  • Was? 11. ordentliche StuPa-Sitzung
  • Wann? Dienstag, 24. November 2020, 20:15 Uhr
  • Wo? Ernst-Lohmeyer-Platz 6, Hörsaal 3/4
  • Was wird besprochen? Unter anderem die AStA- und Mensaausschuss-Wahlen und eine Satzungsänderung zur Fachschaftsrahmenordnung.
  • Was? Sitzung der AG eSports
  • Wann? Mittwoch, 25. November 2020, 17 Uhr
  • Wo? Discord-Server
  • Was wird besprochen? Unter anderem zukünftige Projekte wie das Witeno-Turnier.

NEUIGKEITEN

  • Bis zum 08. Dezember können noch Wahlvorschläge für die Gremienwahlen eingereicht werden. Wenn ihr euch also für eure Fachschaft oder die Hochschulpolitik engagieren wollt, dann nutzt die Chance für die kommende Legislatur!
  • Mit Frau Prof. Dr. Riedel als neue Rektorin wird es in Greifswald künftig auch das Amt eines studentischen Prorektorats geben! Die studentischen Senator*innen haben dafür eine offene Ausschreibung an die Studierendenschaft gerichtet. Näheres findet ihr in eurem Mail-Account.
  • Das Studierendenwerk bietet Sozial- und psychologische Beratung nun auch per Videosprechstunde an. Ihr könnt per E-Mail unter beratung@stw-greifswald.de (Sozialberatung) bzw. pb@stw-greifswald.de (psychologische Beratung) einen Termin vereinbaren.
  • Die Uni hat den mit 500 € dotierten Nachhaltigkeitspreis 2020 an Johanna Braun für ihre Masterarbeit mit dem Titel “Sustaining Global Food Supply within the Planetary Boundary for Freshwater Use – A quantitative Analysis on the Potentials of Dietary Changes” im Fach Umweltwissenschaften verliehen.
  • Auf Vorschläge aus der Studierendenschaft hat die Uni wieder drei Preise an Dozierende für “hervorragende Lehre” vergeben. Ausgezeichnet wurden Prof. Dr. Joachim Lege (Rechtswissenschaften), apl. Prof. Dr. Heiko Hüneke (Geologie) und Prof. Dr. Mladen V. Tzvetkov (Pharmakologie).
  • Dieses Jahr wurden von der Uni Sonderpreise für Engagement in der digitalen Lehre an Dr. Margitta Kuty (Anglistik und Amerikanistik) und Dr. Jana Kiesendahl (Digitalisierung in der Hochschullehre) vergeben.
  • Der Preis für die Käthe-Kluth-Nachwuchsgruppe 2020 wurde an Juniorprofessorin Dr. Paula Prenzel, Inhaberin des Lehrstuhls Regionalentwicklung am Institut für Geographie und Geologie, für ihr Forschungskonzept “Bevölkerungsstruktur in der Regionalentwicklung” vergeben.
  • Das Onkologische Zentrum Vorpommern der Universitätsmedizin Greifswald hat eine neue Leitung. Prof. Stephan hatte schon Anfang Oktober die Leitung der Chirurgischen Klinik übernommen und nimmt nun auch die Leitung des Onkologischen Zentrums ein. Damit löst er in beiden Positionen Prof. Claus-Dieter Heidecke ab, der nun in den Ruhestand geht.
  • Die Greifswalder Professorin Dr. Maria-Theresia Schafmeister ist neues Mitglied des Nationalen Begleitgremiums für die Endlagersuche. Aufgabe des Gremiums ist die Suche eines Endlagers für radioaktive Abfälle, die in Deutschland verursacht wurden.

Kultur & Sport

VERANSTALTUNGEN

NEUIGKEITEN

  • Vom 23. bis zum 30. November findet die Aktionswoche “Cities for Life” Städte für das Leben – Städte gegen die Todesstrafe statt. Nicht nur der Dom wird ab 18 Uhr in ein blaues Licht gehüllt, es können auch von Freitag bis Montag jeweils um 17 Uhr thematisch passende Kurzfilme vor dem Dom bestaunt werden. Am Montag, den 30. November, findet zudem um 12 Uhr ein Friedensgebet statt.
  • Das StuThe wagt ein Experiment und sucht noch Interessierte für sein neues Projekt online://Theater. Anmelden könnt ihr euch unter online@stuthe.de.

Politik & Region

VERABSTALTUNGEN

  • Was? Eine Kundgebung von Fridays for Future.
  • Wann? Am Freitag, dem 27.11., ab 18 Uhr.
  • Wo? Am Fischmarkt.
  • Noch etwas? Das Thema wird #BoykottBlackFriday sein. Weitere Infos für euch gibt’s hier!

Wir haben ein wichtiges Event in dieser Woche vergessen? Ihr habt noch einen heißen Tipp für die nächste Woche? Schreibt uns einen Kommentar oder eine Nachricht, wenn ihr etwas zur web.woche beisteuern wollt!

Beitragsbild: Julia Schlichtkrull