shadow

Wer kennt es nicht? Plötzlich ist das Fahrrad verschwunden – Der Schreck ist groß und die Verzweiflung sowieso. Die Polizei konnte neun Fahrräder in einem Transporter sicher stellen.

Bei einer Bundespolizeiinspektion in Pasewalk am 8. Januar um 3:15 Uhr fiel den Beamten ein weißer Transporter auf. Bei der Kontrolle des Kraftfahrers wurden neun Fahrräder, vier Auto-Kompletträder und ein Staubsauger gefunden.
Alles wurde sicher gestellt. Drei Fahrräder konnten schon ihren richtigen Besitzern zugeordnet werden. Diese hatten am Mittwoch Anzeige bei der Polizei erstattet.

Sechs Fahrräder der Hersteller “Raleigh”, “Bayes”, “KTM”, “Giant”, “Checker Pig” und “Morrison” warten noch auf ihre Besitzer. Bei den Kompletträdern handelt es sich um den Hersteller “Brabus”. Mögliche aktuell Geschädigte möchten sich mit der Polizei in Greifswald (Telefon: 03834 540 0) in Verbindung setzen.

Vielleicht ist ja auch Deins dabei!

Quelle: https://www.presseportal.de/blaulicht/pm/108768/4161814

Beitragsbild: Photo by Tiffany Nutt on Unsplash

 

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.


CAPTCHA-Bild
Bild neu laden

Ähnliche Artikel