shadow

Am Mittwoch, dem 11. Juli, stellt sich eine/r neue/r KandidatIn für die Kanzlerstelle vor. Und alle Mitglieder der Universität sind herzlich zum hochschulöffentlichen Teil der Senatssondersitzung um 13.30 Uhr in die Aula der Universität eingeladen. Aber was macht der/die KanzlerIn einer Hochschule eigentlich?

Der/Die KanzlerIn ist Teil des Rektorats an der Uni und LeiterIn der Verwaltung der Hochschule. Das heißt, er/sie leitet die Bereiche Haushalt, Personal, Recht und Liegenschaften der Hochschule und ist Beauftragte/r für den Haushalt. Seine/ihre Aufgaben und Kompetenzen gehen aus § 87 des Landeshochschulgesetzes hervor.

Historisch war der Kanzler der Vertreter der Landes bzw. der Kirche, die die Gründung einer Universität gefördert oder genehmigt hat. Die heutigen Aufgaben des Kanzlers einer Hochschule wurden früher von einem Professor im Amt des Prokanzlers wahrgenommen. (vgl. hier)

Der/die KanzlerIn wird von der Rektorin vorgeschlagen und anschließend vom Senat gewählt. Die Bestellung in das Amt erfolgt dann durch das Ministerium für Bildung, Wissenschaft und Kultur. Das Beamtenverhältnis erfolgt nach einer Probezeit auf Lebenszeit. Sie/er muss schon bei der Bestellung über juristische, betriebswirtschaftliche und haushaltsrechtliche Erfahrungen verfügen.

Der/die KanzlerIn befindet sich immer in dem Spannungsfeld zwischen Wissenschaft und Verwaltung. Es ist wichtig, der Forschung maximale Freiräume zu lassen, aber ebenso müssen klare Organisationsstrukturen und Abläufe gegeben sein, sodass die Funktionsfähigkeit der Universität nicht gefährdet ist.

Das Amt des/der KanzlerIn ist für die Universität von unfassbarer Wichtigkeit und deswegen sollte es auch die Studierenden interessieren, wer dieses bekleiden wird.

Nutzt die Chance und kommt am Mittwoch zur Senatssitzung, um die/den potenzielle/n neue/n KanzlerIn kennen zu lernen!

Beitragsbild: Magnus Schult

EDIT 13:58: Frau Schafmeister ist nicht Kandidatin, sondern als Senatsvorsitzende die Einladende. Zudem haben wir die Beschreibung des Amtes und die Einstellungsvoraussetzungen aktualisiert.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.


CAPTCHA-Bild
Bild neu laden

Ähnliche Artikel