Im kommenden Jahr werden unserer Universität 13.400.000€ fehlen. Damit steht uns keine rosige Zukunft bevor: zerfallene Hörsäale, Entlassungen, schlechte Ausstattung oder im schlimmsten Fall Institutschließungen. Am 5. November wird der Landtag in Schwerin über dieses Thema debattieren und eine Entscheidung fällen. Das ist die Gelegenheit, ein Zeichen zu setzen. Der Allgemeine Studierendenausschuss stellt Busplätze für 1000 Studierende bereit, damit wir in Schwerin gemeinsam zeigen können, wie wichtig uns unsere Bildung ist. Abfahrt ist 8:15Uhr am ZOB Greifswald.

Kommentare

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.


CAPTCHA-Bild
Bild neu laden

Ähnliche Artikel