shadow

Es weihnachtet sehr, auch in Greifswald – und besonders bei den moritz.medien. Mit dem advents.kalender geben wir Euch weihnachtliche Tipps, Tricks, Erfahrungsberichte, Rezepte uvm. für die Adventszeit. Öffnet jeden Tag ein Beitrags-“Türchen”!

Was is eigentlich der Unterschied zwischen Clementine und Mandarine?
 
Was ist die Weihnachtszeit ohne die klassische Mandarine, nein Clementine, oder doch Mandarine?
Beide Zitrusfrüchte sehen sich sehr ähnlich und wenn es nicht ausgeschildert ist, wird es dem einen oder anderen gar nicht auffallen, was er da gerade in den Händen hält. 
Die Unterschiede liegen zum einen im Geschmack, denn Clementinen sind etwas süßlicher. Zudem hat sie deutlich weniger Kerne.Außerdem besteht die Mandarine eigentlich immer aus neun Segmenten, während die Anzahl bei der Clementine zwischen acht und zwölf schwankt. Auch ist das Fruchtfleisch der Clementine etwas heller. Zuletzt sei gesagt: Die Schale der Clementine ist deutlich dünner, was gleichzeitig dazu führt, dass sie deutlich haltbarer ist. Und das erklärt auch gleich, warum wir sie häufiger im Supermarkt finden als die Mandarine. 
 
Aber letztlich schmecken beide und versüßen uns die Weihnachtszeit. 
 
Beitragsbild: Till Junker, bearbeitet: Anne Müller

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.


CAPTCHA-Bild
Bild neu laden

Ähnliche Artikel