shadow

Um auch den Football-Einsteigern eine kleine Übersicht zu verschaffen, folgt heute mal ein kleines Footballlexikon mit den wichtigsten Begrifflichkeiten.

Kickoff: Ein Team bringt den Ball durch einen Kick ins Spiel, üblicherweise von der eigenen 35 Yard Linie auf die gegnerische Seite.

Kickoff Return: Das Gegenstück zum Kickoff. Ein Team empfängt den gekickten Ball, optimalerweise wird der Ball aus der Luft gefangen und über das Feld getragen, der Rest des Teams blockt für den Returner vor. Ziel ist es, den Ball möglichst nah an die gegnerische Endzone oder sogar in die Endzone zu bringen.

Offense/Defense: Offense und Defense stehen sich jeweils mit elf Spielern auf dem Feld gegenüber. Ziel der Offense ist es, den Ball per Pass oder Lauf über das Feld in die gegnerische Endzone zu bringen. Die Defensive will dies verhindern.

Drive: Jede Angriffsserie nennt man Drive. Der Ball liegt an der sogenannten Line of Scrimmage, also an dem Punkt wo die Angriffsserie beginnt. Von diesem Punkt aus hat die Offensive vier Versuche, um zehn Yards zu überbrücken. Schafft sie dies, erhält sie vier Versuche, um erneut zehn Yards zu erzielen.

Punt: Der Ball wird aus der Hand geschossen. Dies geschieht üblicherweise, wenn die Offense nach drei Versuchen die zehn Yards zum neuen First Down nicht geschafft hat. Die Defense versucht, wie auch beim Kickoff den Ball aus der Luft zu fangen und ihn möglichst nah bzw. in die gegnerische Endzone zurück zu tragen.

Touchdown (TD): Der Ballträger bringt den Ball in die gegnerische Endzone und das Team erhält sechs Punkte. Ein Touchdown kann sowohl über einen Lauf als auch durch einen Pass erzielt werden, sofern ihn die Offense erzielt. Die Defense kann dies durch einen Interception/fumble Return Touchdown erreichen.

Point after Touchdown (PAT): Nachdem ein TD erzielt wurde, hat die Offense durch einen Kick zwischen die Goalposts die Möglichkeit, einen weiteren Punkt zu erzielen.

Two Point Conversion (TPC): Nach dem TD kann die Offense statt des PATs ebenfalls versuchen zwei Punkte durch einen normalen Offense Spielzug von der gegnerischen 3 Yard Linie aus zu erzielen.

Interception: Die Defense fängt einen Pass der Offense ab.

Fumble: Ein Offense Ballträger verliert den Ball, dieser kann dann sowohl von der Defense als auch von der Offense erobert werden.

Safety: Schafft es die Defense den Ballträger der Offense in der gegnerischen Endzone zu Boden zu bringen, erhält die Mannschaft der Defense zwei Punkte. Dies ist auch der Fall, wenn ein Fumble in der Endzone der Offense ins Aus rollt.

Field goal (FG): Durch ein FG erhält eine Mannschaft drei Punkte. Wie beim PAT muss der Ball vom Boden zwischen die Torstangen gekickt werden.

Beitragsbild: Annabell Hagen

 

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.


CAPTCHA-Bild
Bild neu laden

Ähnliche Artikel