shadow

Wie funktionieren Börse und Kapitalmarkt? Diese Frage möchte der Akademische Börsenverein mit einem Börsenführerschein vermitteln, um einen Grundstein für ein tieferes Verständnis der komplexen Materie zu geben. Dazu gibt es vier Vorträge an den nächsten Donnerstagen im November. Wer möchte, kann sein erworbenes Wissen am Ende in einem Test unter Beweis stellen und ein Zertifikat erhalten.

Die folgenden vier Vorträge finden alle im Hörsaal 5 (Audimax) statt, jeweils 20 Uhr c.t.:

1. Vortrag – 08. November: Börse, Kapitalmarkt und Handel; Referent: Thomas Junghans

2. Vortrag – 15. November: Aktien, Fonds, Renten; Referent: Matti Winkler

3.Vortrag – 22. November: Optionen und Zertifikate; Referent: Lasse Zunker und Tim Henning

4. Vortrag – 29. November: Anlegerphilosophien; Referent: Henri Wegner

Der Test findet wahrscheinlich am 6. Dezember statt. Die Teilnahme ist kostenfrei. Mit Hilfe des Börsenführerscheins könne man “Chancen und Risiken von Anlagen in Wertpapieren einschätzen lernen”, sagte Vorstandsmitglied Tim Henning.

Logo: Börsenverein

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.


CAPTCHA-Bild
Bild neu laden

Ähnliche Artikel