Faul oder clever? Webmoritz Chefs kassieren ab

In den Moritz Medien brodelt es. So sehr, dass ein Redakteur uns eine Hilferuf schrieb und bat das Thema zum Gesprächsthema zu machen. Beim webmoritz wird abkassiert. 360 Euro bekommen die Chefredakteure jeden Monat ohne etwas zu tun. Es ist das Geld der Studenten, doch das StuPa schaut weg – will ihre Amtszeit sogar noch verlängern.

GrIStuF-Trailer

In 58 Tagen wird es zum wiederholten Mal so weit sein: das große GrIStuF-Festival startet. Zur Einstimmung hat moritzTV dazu einen schönen Trailer produziert…

Endlich: Glasfaserkabel für Wohnheime

Gibt es endlich Erlösung für die Studentenwohnheime Max-Kade Haus und „Geschwister-Scholl-Straße“? Angeblich ist ein neues Glasfaserkabel zum Rechenzentrum in Planung…

Der neue moritz ist da!

Seit gestern ist die neue Ausgabe des Studentenmagazins „moritz“ auf dem Markt. Dieses ist wieder voll gepackt mit spannenden Themen. Eure Meinung zum Magazin, könnt ihr hier in die Kommentare posten.

Tag der offenen Tür des AStAs

Zum Abschluss der Erstsemesterwoche des Sommersemsters 2008 lädt der Allgemeine Studierendenausschuss (AStA) an diesem Freitag ab 12 Uhr zum Tag der offenen Tür in die Domstrasse 12 ein. Neben der Vorstellung der Arbeit und der Aufgaben der Referenten ist für das...

Größtenteils konstruktive Sitzungskultur

Innerhalb der vierstündigen Sitzungszeit trat gestern erstmals das im Januar gewählte Studierendenparlament (StuPa) im Konferenzraum des Hauptgebäudes der Universität Greifswald in der Domstraße 11 zusammen. Mit klaren Ergebnissen. Bis zum letzten Punkt. Trotz einer...

Matschke gewinnt Machtkampf

Machtkampf im Senat! Inzwischen sind es keine Gerüchte mehr. Es wird tatsächlich zu einer Stichwahl zwischen Prof. Hildebrandt und Prof. Matschke kommen, bei der die Studenten das Zünglein an der Wage sein werden. Mehr…

Lehrämter aufgepasst: Lesung über Pisa & Rütli

Für alle die das Studienfach "Lehramt" anstreben, ist vielleicht folgende Veranstaltung (heute!) ganz interessant: Die Autorin des Buches "Wer PISA nicht versteht, muss mit RÜTLI rechnen" kommt nach Greifswald. Brigitte Pick berichtet in ihrem Buch aus 36 Jahren...

Noch ein neues Studentenwohnheim

Neue Studentenwohnheime für Greifswald. Neben Anklamer und Stralsunder Straße nun noch ein weiteres Wohnheim in Planung. Ein Übersicht findest du hier…

moritz.tv

Bitte beachtet: Sobald ihr euch das Video anseht, werden Informationen darüber an Youtube/Google übermittelt. Weitere Informationen dazu findet ihr unter Google Privacy.