Ein Tritt in den Allerwertesten: Das kann jetzt endlich mal erledigt werden

„Ich hab keine Zeit“, „Mach ich am Wochenende“ oder „Ich hab jetzt echt Besseres zu tun“ sind während der Corona-Krise keine gültigen Ausreden mehr. Wir wollen euch mit 15 Ideen und Inspirationen in den Allerwertesten treten, damit ihr eure Zeit sinnvoll nutzen und...

Wir rücken zusammen: positive Nachrichten während der Corona-Zeit

Auch wir als Medien fragen uns angesichts der aktuellen Flut an besorgniserregenden Nachrichten und der journalistischen Verantwortung dahinter, wie wir mit der aktuellen Lage am besten umgehen sollten. In dem Wissen, dass die wichtigsten Neuigkeiten wahrscheinlich...

Greifswald macht dicht

Wer die Nachrichten einschaltet, Zeitungen aufschlägt oder zur Ablenkung Youtube öffnet, kann Corona kaum entgehen. Trotz oder gerade wegen der gewaltigen Menge an Berichterstattung bleiben viele Fragen offen, darüber wie genau die Lage eigentlich genau aussieht in...

Chillt mal!

Die Lage hierzulande und auf der ganzen Welt ist ernster, als wir noch vor ein paar Wochen gedacht hätten. Die Witze über Hamsterkäufe und Klopapier werden weniger, die Anzahl der Coronainfizierten auf der ganzen Welt immer mehr. Die Schulen sind geschlossen, die Uni...

StuPa-Liveticker – 19. ordentliche Sitzung

Wer wissen will, was im Detail besprochen werden soll: Das gesamte Drucksachenpaket in seiner vollkommenen Schönheit gibt es hier: Drucksachenpaket der 19. ordentlichen Sitzung des Studierendenparlamentes in seiner 29. Legislatur Getagt wird um 20 Uhr c.t....

Für alle Frauen* da draußen – Gedanken zum Internationalen Frauen*kampftag

Heute ist es wieder soweit. Wir haben den 8. März. Weitläufig bekannt unter Frauentag, Weltfrauentag, Frauenkampftag oder wie ich am liebsten sage: Internationaler Frauen*kampftag (denn der Klassenkampf ist noch immer international und intersektional). Das sind meine...

Praktikum bei der Nummer gegen Kummer: ein Interview

Von April bis Juni startet wieder die Ausbildung für die Beratung bei der Nummer gegen Kummer vom Deutschen Kinderschutzbund. Psychologie- und Lehramtsstudierende können sich die ehrenamtliche Arbeit auch als Praktikum anrechnen lassen – nähere Informationen zu den...

Spontan-Mahnwache in Greifswald für Geflüchtete

Um gegen die Abschottung der Europäischen Union und die katastrophalen Zustände um die Situation der Geflüchteten in Griechenland zu demonstrieren hat der Lokalverband von SEEBRÜCKE zu eine spontanen Mahnwache aufgerufen. Seit Ende Januar spitzt sich die Lage der...

Umgekrempelt: 10.000 Schritte am Tag

Kennt ihr das, wenn man mal was Neues ausprobieren will, aber am Ende alles beim Alten bleibt? Uns jedenfalls kommt das sehr bekannt vor, deswegen haben wir uns für euch auf einen Selbstoptimierungstrip begeben. In dieser Kolumne stellen wir uns sieben Tage als...

StuPa-Liveticker – 2. außerordentliche Sitzung

Wer wissen will, was im Detail besprochen werden soll: Das gesamte Drucksachenpaket in seiner vollkommenen Schönheit gibt es hier: Drucksachenpaket der 2. außerordentlichen Sitzung des Studierendenparlamentes in seiner 29. Legislatur Getagt wird um 20 Uhr...

Donnerstag: Podiumsdiskussion mit Direktkandidaten

Der AStA lädt am Donnerstag, dem 24. September zur Podiumsdiskussion mit den Direktkandidaten des Wahlkreises Greifswald – Demmin- Ostvorpommern. Die Veranstaltung beginnt um 18 Uhr im Konferenzsaal des Universitäts-Hauptgebäudes in der Domstraße 11.

Krise erreicht den städtischen Haushalt

Die Finanzkrise beschäftigt Greifswalds Haushaltsplaner. Wegen sinkender Einnahmen werden Kürzungen bei städtischen Ausgaben notwendig sein. Die Stadtverwaltung hat vorige Woche eine Vorschlagsliste vorgelegt.

Studentenzahlen: Neuer Rekord erwartet

Auch zum diesjährigen Wintersemester wird die Universität ihre Studierendenzahlen voraussichtlich noch einmal steigern. Dann werden circa 12.500 Studenten in Greifswald studieren. Die Politik hat sich derweil in die Wohnraum-Frage eingeschaltet.

Bachelor und Master: Uni verzichtet auf Akkreditierungen

Obwohl alle Bachelor und Master-Studiengänge akkreditiert werden müssen, ist bei einem Großteil in Greifwald nicht der Fall. Die Uni will alle Sudiengänge auf einmal akkreditieren lassen, aber das passiert frühestens 2011. Wer vorher fertig ist, bekommt womöglich Schwierigkeiten.

moritz.tv

Bitte beachten Sie: Sobald Sie sich das Video ansehen, werden Informationen darüber an Youtube/Google übermittelt. Weitere Informationen dazu finden Sie unter Google Privacy.