Die Wahlen sind vorbei, was nun? Die Ergebnisse scheinen einen deutlichen Trend anzuzeigen, der nicht nur in Deutschland sondern in ganz Europa zu sehen ist. Viele scheinen mit der Umweltpolitik der stärksten Parteien unzufrieden zu sein.

Ist die “Fridays for Future”-Bewegung Schuld am für viele überraschenden Wechsel in der Wählerschaft oder vielleicht das Internet? Oder beides zusammen?

Um die scheinbaren Gewinner*innen dieser Wahl und die Parteien, die deutlich einstecken mussten, soll es in diesem Podcast gehen.

Um die ausstehende Frage von Tom noch zu beantworten, ob die Kandidatin der Partei “die Rechten”, die Holocaust Leugnerin Ursula Haverbeck ins EU-Parlament einzog – Nein, tat sie nicht. Weder hatte ihre Partei den nötigen Stimmanteil noch hätte die verurteilte Haverbeck nachträglich von der Immunität Gebrauch machen können und wäre demnach so oder so nicht ins Parlament eingezogen.

Bei Fragen und Anregungen könnt ihr uns wie immer unter der E-Mailadresse web-podcast@moritz-medien.de erreichen.