shadow

Kampf um Geld für studentisches Wohnen

Erststemester sind, wie jedes Jahr, auf der Suche nach dem inzwischen kostbarsten Gut der Stadt Greifswald: Wohnraum. Eine Dokumentation über den Kampf um den Neubau von bezahlbarem Wohnraum.

Studentenwerk plant Mieterhöhung

Zum Sommersemester 2013 könnten die Mieten in den Studentenwohnheimen um durchschnittlich 11,50 Euro steigen. Das Studentenwohnheim in der Makarenkostraße könnte für 5,7 Millionen Euro saniert werden. Eine Entscheidung wurde noch nicht getroffen.