shadow

Der Vorhang ist zu: Untersuchungsausschuss legte Ergebnis vor *mit Nachtrag*

In der vorerst letzten, ordentlichen Sitzung des Studierendenparlaments konnte eine neue Pressereferentin gewählt werden. Der Untersuchungsausschuss stellte vor, was bei seinen Untersuchungen herausgekommen ist. Die Vorstellung fand Dienstag Abend ab 20 Uhr im Konferenzsaal im Hauptgebäude statt.

„Es scheitert am Desinteresse der Studierenden“ – das webmoritz.Wahlinterview

Seit Montag laufen die Gremienwahlen 2015. Rund 11.000 Studenten haben die Möglichkeit ihre Stimmen für das Studierendenparlament (StuPa), den Akademischen Senat, den Fakultätsrat und ihren Fachschaftsräten abzugeben. Aus diesem Anlass hat der webmoritz. die AStA-Referentin für Gremien und Fachschaften, …

Zum Nachlesen: Keine Solidarität mit Feuerlöschern

Aller guten Dinge sind drei. Deswegen diskutieren die Mitglieder des Studierendenparlaments (Stupa) heute erneut über den Haushalt - zum dritten und hoffentlich letzten Mal. Los geht es 20 Uhr in dem Hörsaal der Wirtschaftswissenschaften in der Friedrich-Loeffler-Straße 70, der webmoritz. tickert live.