eptage2014_banner_titel
Von Mietrebellen und Subbotnik

Die Brinke WG im Kino? Nicht ganz. Doch ein ähnliches Thema aus Berlin haben die Entwicklungspolitischen Tage, kurz EP-Tage, im Gepäck. Zudem helfen diverse Veranstaltungen zum Thema „Besitz“, dass sich die Besucher in der heutigen Welt besser zurechtfinden.

“Ich würde niemals einem Nazi die Hand geben” – Patrick Dahlemann im Interview

Geschrieben von | Veröffentlicht am 11. April 2014 um 07:00 Uhr

PatrickDahlemann_KatrinHauboldMit dem Handy am Ohr und in Anzug gekleidet kommt Patrick Dahlemann von der SPD in die moritz-Redaktion. Im letzten Juli ergriff er bei einer NPD-Veranstaltung in seiner Heimatstadt Torgelow das Wort und wandte sich so direkt an die Einwohner der Stadt, nicht auf die Hetzparolen der Neonazis hereinzufallen. Seit dem 1. April ist er nun jüngster Abgeordneter des Landtags von Mecklenburg-Vorpommern in der Geschichte. Der webMoritz befragte ihn unter anderem zu seinen Zielen und weiteren politischen Ambitionen.

…Weiterlesen »

Kreative, Kosmonauten und Gefühlschaos

Geschrieben von | Veröffentlicht am 10. April 2014 um 10:00 Uhr

Grafik: Jakob Pallusvon Charlotte Knust

Langsam, aber sicher, füllt sich die Stadt wieder mit Studenten, die unterhalten werden wollen. Das neue Sommersemester steckt noch in den Kinderschuhen – da erlaubt es die Arbeitsbelastung, sich am Wochenende den schönen Dingen außerhalb des Uni-Alltags zu widmen. Falls es aber das Aprilwetter dann nicht aber nicht hergeben sollte, den Grill anzuschmeißen oder den ganzen Tag am Hafen zu faulenzen, erfährt man hier, was sonst so los ist. 

…Weiterlesen »

Erst informieren, dann feiern

Geschrieben von | Veröffentlicht am 10. April 2014 um 07:00 Uhr

Flyer Alternative Ersti-Party SS 2014Zu einer Erstisause der etwas anderen Art lädt unter anderem der Allgemeine Studierendenausschuss (AStA) am kommenden Freitag (11. April) ab 18 Uhr ins Jugendzentrum Klex unter dem Motto “Tag der Kosmonauten” ein. Zuerst kann man sich beim Basar der Möglichkeiten über einige “alternative” Organisationen, Vereine und Initiativen informieren. Anschließend kann zu verschiedenen Sounds ab 21 Uhr weitergefeiert werden.

…Weiterlesen »

Drei Stimmen, drei Gitarren und Tales from Britain

Geschrieben von | Veröffentlicht am 9. April 2014 um 11:30 Uhr

Konzert CKKT 7.4. 2014In der Brasserie Hermann wurden am vergangegen Montagabend „Tales from Britain“ erzählt. Das „Café Koeppen Konzert Team“, kurz CKKT, hatte dazu Lee MacDougall und das Duo „Paper Aeroplanes“ eingeladen, die gerade gemeinsam auf Tour sind. In Greifswald spielten sie vor begeistertem Publikum und einem ausverkauften Hermann. 

…Weiterlesen »

StuPa Ticker zum Nachlesen: StuPa konstituiert sich *Videoupdate*

Geschrieben von | Veröffentlicht am 8. April 2014 um 12:30 Uhr

Grafik: Jakob PallusNur ein paar Tage, nachdem die StuPisten aus Halle von ihrem Schulungswochenende wieder gekommen sind, müssen sie das neuerworbene Wissen rund um das Studierendenparlament (StuPa) heute Abend anwenden. Ab 20 Uhr tagt das StuPa im Konferenzsaal des Universitätshauptgebäudes. Neben vielen Wahlen soll auch über die Einberufung der Vollversammlung im Sommersemester entschieden werden.

…Weiterlesen »

Bildungsstreik 2014 rollt an

Geschrieben von | Veröffentlicht am 8. April 2014 um 11:45 Uhr

bildungsstreik_andrea_dittmarIm Jahr 2014 soll es wieder zu einem bundesweiten Bildungsstreik zu kommen. Das ist das Ergebnis einer Konferenz gegen Hochschulkürzungen, die am Wochenende unter Beteiligung Greifswalder Studenten in Halle stattfand. Grund ist, dass in vielen Bundesländern an den Hochschulen teilweise deutlich gekürzt wird oder werden soll. Das auf der Konferenz gegründete Bündnis Bildungsstreik 2014 fordert eine bessere Mittelausstattung der Hochschulen und umfasst 70 Studierendenvertreter aus 13 Bundesländern.

…Weiterlesen »

Feuer im Audimax: Uni probt den Notfall

Geschrieben von | Veröffentlicht am 7. April 2014 um 20:00 Uhr

Rettungsübung_CorinnaAm heutigen Montag, den 7. April 2014, fand eine Katastrophenübung am Audimax statt. Dabei sollte die Zusammenarbeit zwischen dem Krisenstab der Universität, der Polizei, dem Rettungsdienst und der Feuerwehr trainiert werden. Das Szenario dabei war folgendes: Ein Feuer bricht im Audimax aus, die Studenten flüchten aus dem Gebäude. Auf der Rubenowstraße fährt im selben Moment ein Auto mit erhöhter Geschwindigkeit vorbei und erfasst einige der Studierenden. Mehrere Personen werden schwer verletzt, eine ist unter dem Auto eingeklemmt.

…Weiterlesen »

GrIStuF 2014 – bist du dabei?

Geschrieben von | Veröffentlicht am 7. April 2014 um 11:00 Uhr

gristufJeden Mittwoch um 20 Uhr treffen sich die GrIStuF-Mitglieder in ihren Räumen in der Wollweber Straße 1. Diesen Mittwoch im erweiterten Rahmen, denn der Verein lädt alle Interessierten zur Schnuppersitzung ein. Da Ende Juni die siebte Auflage des Greifswald International Students Festival (GrIStuF) stattfindet, befinden sich die Mitglieder in der finalen Organisationsphase und freuen sich über Mitstreiter.

…Weiterlesen »

Studentische Kunst – Examensausstellungen 2014

Geschrieben von | Veröffentlicht am 4. April 2014 um 14:00 Uhr

Examensaustellung 2014 Isabel Kockrovon Isabel Kockro und Michael Bauer

Gleichauf mit dem Sommersemester 2014 starten auch in diesem Jahr die Examensausstellungen der Studierenden des Caspar-David-Friedrich-Instituts. Insgesamt präsentieren zehn Absolventen und Absolventinnen über die gesamte Innenstadt verteilt ihre Werke. Sie können in dieser und der nächsten Woche angesehen werden. 

…Weiterlesen »

Dachstuhlbrand am Fischmarkt

Geschrieben von | Veröffentlicht am 4. April 2014 um 11:00 Uhr

Feuer"ZumFriedrich"_JulianeStöverAm gestrigen Donnerstag, den 03. April 2014, brach am späten Nachmittag gegen 16:47 Uhr in der Greifswalder Innenstadt ein Feuer im Haus des Restaurants „Zum Friedrich“ aus. Betroffen war vor allem der Dachstuhl des denkmalgeschützten Hauses. Der Brand konnte gelöscht werden, Verletzte gab es keine.

…Weiterlesen »