Prüfungsamt will Öffnungszeiten an Studierende anpassen

Geschrieben von | Veröffentlicht am 11. April 2010 um 16:48 Uhr
Kategorien: Top-Themen, Universität

Das zentrale Prüfungsamt plant zum Wintersemester eine Änderung seiner Öffnungszeiten. Seit langem gibt es regelmäßig Kritik an den Öffnungszeiten des Amts, auf dessen Leistungen zahlreiche Studierende regelmäßig angewiesen sind.

Prüfungsamt

Im vergangenen Jahr hatte das Prüfungsamt seine Öffnungszeiten ab Juni stark eingeschränkt (nur noch dienstags nachmittags und donnerstags vormittags) und ebenso die telefonische Erreichbarkeit der Mitarbeiter auf diesen Zeitraum reduziert. An der Neuregelung war unter anderem von der Vollversammlung der Studierendenschaf im Juni 2010 harsche Kritik geäußert worden, die auch tatsächlich zur Folge hatte, dass das Prüfungsamt seine Öffnungszeiten wieder erweiterte. Es ist derzeit werktags (außer mittwochs) am Vormittag geöffnet (9-12 Uhr) und dienstags noch zusätzlich von 14-16 Uhr.

Studentenfreundliche Änderung geplant

Wie die Leiterin des Prüfungsamts, Dr. Ursula von der Gönne Stübing, mitteilt, denkt man aber derzeit erneut über eine Veränderung der Öffnungszeiten nach. Dabei sollen die Bedürfnisse der Studierendenschaft in die Planungen eingebunden werden. Vor allem soll geprüft werden, ob eine Verschiebung der Öffnungszeiten (z.B. vom Vormittag auf den Nachmittag) im Sinne der Studierenden wäre. “Wir haben gemerkt, dass die allermeisten Studenten sowieso nicht vor Zehn oder halb Elf kommen.” Die Öffnungszeiten insgesamt zu verlängern oder zu verkürzen sei aber nicht geplant. Das Prüfungsamt hat den AStA gebeten, ein Meinungsbild der Studierenden zu den Öffnungszeiten einzuholen. Der webMoritz unterstützt den AStA dabei mit einer Umfrage unter seinen Lesern.

Die Teilnahme an der Erhebung ist zum einen über die unten stehende Umfrage möglich. Die Umfrage läuft bis zum Sonntag, dem 18. April. Die Teilnehmer können maximal drei Antworten auswählen, darunter die prinzipiell denkbaren Zeiten und zwei “Sonderwünsche”. Wer weitergehende Vorschläge und Anregungen machen will, kann dies in den Kommentaren tun und ggf. über die Umfrage-Funktion in seinen Kommentar eine weitere Umfrage integrieren. Auch die Kommentare fließen in die Auswertung der Umfrage mit ein.

Umfrage

Bild: Gabriel Kords

Ähnliche Artikel zum Thema:

Tags: , , , ,

Ein Kommentar zu “Prüfungsamt will Öffnungszeiten an Studierende anpassen”

  1. Kleiner Fehler im Text: "An der Neuregelung war unter anderem von der Vollversammlung der Studierendenschaf im Juni 2010 harsche Kritik geäußert worden,"….meines Wissen liegt die Vollversammlung im Juni 2010 in der Zukunft…oder habt ihr eine Glaskugel? ;-)

Hinterlasse eine Antwort